Ihre Auswahl: 7 Ergebnisse

Hoch über dem Val d'Hérens

Die winterliche Wanderung von Artsinol ist dem Val d'Hérens gleich: authentisch, natürlich und eine wahre Energiequelle.

Gelebtes Brauchtum: Patois, Carnaval und Trachten

Der Dialekt ist im Val d'Hérens besonders ausgeprägt. An Festtagen zeigt man sich in traditioneller Tracht mit bunten Tüchern und Schürzen aus Seide und Samt. Glocken läuten am 6. Januar die Fasnachtszeit ein; bekannt ist der "Carnaval d'Hérens" für die "Peluches" (Holzmasken) mit Katzen-, Fuchs- und Wolfsmotiven. Die Maskenträger mischen sich unter die Zuschauer und betreiben viel Schabernack.

Alp-Paintball

Spass, Action und jede Menge Adrenalin sind bei dieser aussergewöhnlichen Sportart garantiert! Gespielt wird im Gegenüber zweier Mannschaft mit Markern und biologisch abbaubaren Kugeln.

Spass, Action und jede Menge Adrenalin sind bei dieser aussergewöhnlichen Sportart garantiert! Gespielt wird im Gegenüber zweier Mannschaft mit Markern und biologisch abbaubaren Kugeln.

Evolène - Sportklettersteig

Die Felswand zwischen Evolène und Vilaz ist eine Herausforderung. Neben schwierigen Strecken in teils sehr steilem und überhängendem Fels, wurde für Beginner eine Querung angelegt. Zwischen den einzelnen Teilstücken besteht eine Ausstiegsmöglichkeit. Helm, Karabiner, Sitzgurt und Bergschuhe sind obligatorisch. Die Ausrüstung kann in den Sportgeschäften gemietet werden.

"Französisch" angelegter Sportklettersteig in sehr steilem, kompaktem Fels mit einigen leicht überhängenden Passagen und einer luftigen Querung. Kurzer Zustieg (markiert), die Ferrata besteht aus mehreren Teilstücken, dazwischen besteht jeweils eine Ausstiegsmöglichkeit.