Ihre Auswahl: 20 Ergebnisse

Kunst/Architektur: Taverne im Schloss Bâtiaz

Schloss Bâtiaz, das einzige erhaltene mittelalterliche Bauwerk von Martigny, wurde um 1260 begonnen. Das begehrte Objekt gehörte abwechselnd dem Haus Savoyen und den Bischöfen von Sitten. Heute kann man im Schloss während der warmen Jahreszeit mittelalterliche Gerichte probieren. mehr

Chillon

Kunst/Architektur: Des Trois Couronnes

Das 1609 datierte Gebäude war ehemals Residenz der Viztume des Bischofs von Sitten. Eine Steintafel über der alten Tür trägt das Wappen des... mehr

Kunst/Architektur: Des Trois Couronnes
Hostellerie du Pas-de-l'Ours

Hostellerie du Pas-de-l'Ours

Küchenchef Franck Reynaud hat seine provenzalischen Wurzeln nicht vergessen. Er verarbeitet die örtlichen Kostbarkeiten mit grosser Leidenschaft... mehr

Kunst/Architektur: Taverne im Schloss Bâtiaz

Schloss Bâtiaz, das einzige erhaltene mittelalterliche Bauwerk von Martigny, wurde um 1260 begonnen. Das begehrte Objekt gehörte abwechselnd dem Haus Savoyen und den Bischöfen von Sitten. Heute kann man im Schloss während der warmen Jahreszeit mittelalterliche Gerichte probieren.

Kunst/Architektur: Des Trois Couronnes

Das 1609 datierte Gebäude war ehemals Residenz der Viztume des Bischofs von Sitten. Eine Steintafel über der alten Tür trägt das Wappen des Bischofs Franz-Joseph Supersaxo. Im 1964 restaurierten Gebäude ist heute ein Restaurant untergebracht.

Hostellerie du Pas-de-l'Ours

Küchenchef Franck Reynaud hat seine provenzalischen Wurzeln nicht vergessen. Er verarbeitet die örtlichen Kostbarkeiten mit grosser Leidenschaft und Sorgfalt im Rhytmus der Jahreszeiten. Jederzeit bietet er eine saisonale Auswahl an; Milchlamm, kalte Sommerteller, Wolfsbarsch, Schwertfisch und Rötling. 1 Michelin-Stern, 17 GaultMillau-Punkte.

Hostellerie du Pas-de-l'Ours