Ihre Auswahl: 8 Ergebnisse
Sightseeing im Saastal

Sightseeing im Saastal

Biken mit Blick auf die höchsten Gipfel der Schweiz.mehr

Mini-Klettersteig

Mini-Klettersteig

Ein eher kurzer, aber rassiger Klettersteig über den Dächern von Saas-Grund begeistert auch Neulinge. Der Höhepunkt: das 40-Meter-Abseil-Erlebnis!mehr

Jägihorn - Gegenüber von Viertausendern

Jägihorn -...

Ausgeprägt alpiner Klettersteig, mit fünf Leitern, 400 Haken und fast...mehr

Wildbeobachtung

Wildbeobachtung

Frühmorgendliche Wanderung zur Wildbeobachtung und Erkundung der...mehr

Sightseeing im Saastal

Biken mit Blick auf die höchsten Gipfel der Schweiz.

Biken in prächtiger Bergkulisse. Im Saastal kein Problem. Doch hier handelt es sich nicht um irgendeine Bergkulisse. Nicht weniger als 13 der höchsten Gipfel der Schweiz reihen sich auf. Mit der Dufourspitze ist gar der allerhöchste der Bergriesen mit dabei. Das enge und steile Tal deutet auf harte und technische Trails, die nicht jedermanns Sache sind.

Sightseeing im Saastal
Detailkarte einblenden

Mini-Klettersteig

Ein eher kurzer, aber rassiger Klettersteig über den Dächern von Saas-Grund begeistert auch Neulinge. Der Höhepunkt: das 40-Meter-Abseil-Erlebnis!

Ein eher kurzer, aber rassiger Klettersteig über den Dächern von Saas-Grund begeistert auch Neulinge.

Mini-Klettersteig
Detailkarte einblenden

Jägihorn - Gegenüber von Viertausendern

Ausgeprägt alpiner Klettersteig, mit fünf Leitern, 400 Haken und fast 1000 Metern Drahtseil hervorragend gesichert.

Ausgeprägt alpiner Klettersteig, mit fünf Leitern, 400 Haken und fast 1000 Metern Drahtseil hervorragend gesichert. Einmalig die Bergkulisse des Saastals, vom Gipfel Traumblick übers Rhonetal auf die Berner Alpen. Eine echte Genussroute! Mit Schwierigkeitsgrad K3 und K5, je nach Routenwahl.

Jägihorn - Gegenüber von Viertausendern
Detailkarte einblenden

Wildbeobachtung

Frühmorgendliche Wanderung zur Wildbeobachtung und Erkundung der Alpenflora. Ein ortskundiger Führer bringt die Teilnehmer zu den Äseplätzen des Wildes sowie einer Futterstelle für Hirsch- und Rehwild. Diese werden während den schweren Wintern dort gefüttert. Frühmorgendliche Wanderung zur Wildbeobachtung und Erkundung der Alpenflora.

Frühmorgendliche Wanderung zur Wildbeobachtung und Erkundung der Alpenflora. Ein ortskundiger Führer bringt die Teilnehmer zu den Äseplätzen des Wildes sowie einer Futterstelle für Hirsch- und Rehwild. Diese werden während den schweren Wintern dort gefüttert.

Wildbeobachtung
Detailkarte einblenden