Ihre Auswahl: 3 Ergebnisse

Exploratour – Vom Kontinent in den Ozean

Erdgeschichtliche Bergwanderung vom Julierpass über die Fuorcla digl Leget nach Bivio. Überschreiten der Grenze vom Kontinent zum Ozean, der hier einst Afrika und Europa trennte. mehr

Chillon

Hotel Post

Das 3-Sterne-Haus am Julierpass blickt auf eine über 200 Jahre alte Gastgebertradition zurück. mehr

Hotel Post
Wasserscheide am Lunghinpass

Wasserscheide am Lunghinpass

Wanderung vom Malojapass durch das Gebiet des Piz Lunghin und über den Septimerpass nach Bivio. An der Grenze von Surses und Bergell steht einem... mehr

Exploratour – Vom Kontinent in den Ozean

Erdgeschichtliche Bergwanderung vom Julierpass über die Fuorcla digl Leget nach Bivio. Überschreiten der Grenze vom Kontinent zum Ozean, der hier einst Afrika und Europa trennte.

Erdgeschichtliche Bergwanderung vom Julierpass über die Fuorcla digl Leget nach Bivio.

Hotel Post

Das 3-Sterne-Haus am Julierpass blickt auf eine über 200 Jahre alte Gastgebertradition zurück.

Das 3-Sterne-Haus am Julierpass blickt auf eine über 200 Jahre alte Gastgebertradition zurück. 45 Zimmer und Appartements von einfach bis luxuriös, alle ohne TV, denn vor der Tür locken atemberaubend schöne Wander- und Bikerouten. Gemütliche Stuben, Kamin, ausgezeichnetes Restaurant mit Bündner Spezialitäten und exklusiven Weinen. Wellness mit Sauna und Dampfbad.

Wasserscheide am Lunghinpass

Wanderung vom Malojapass durch das Gebiet des Piz Lunghin und über den Septimerpass nach Bivio. An der Grenze von Surses und Bergell steht einem Regentropfen der Weg in drei Meere offen: via Rhein in die Nordsee, via Engadiner Inn und Donau ins Schwarze Meer und via Comersee und Po in die Adria (Mittelmeer). Marschzeit: 5,5h

Die Bergwanderung von Maloja über den Pass Lunghin und den Pass da Sett nach Bivio zählt zu den spektakulärsten Passwanderungen in den Alpen. Eine Besonderheit der speziellen Art gibt es auf dem Pass Lunghin zu bestaunen. Genau auf der Passhöhe befindet sich nämlich die einzige dreifache Wasserscheide Europas.