Ihre Auswahl: 29 Ergebnisse

Drei Burgen – Weltkulturerbe der Unesco

Stadtwanderung durch die Altstadt von Bellinzona zu den drei Burgen

Eindrücklich ist die Silhouette Bellinzonas. Die mittelalterliche Stadt zeigt sich in lombardischer Kargheit und ist Tor zum Süden.

Drei Burgen – Weltkulturerbe der Unesco
Detailkarte einblenden

Monte Carasso, San Bernardo

Diese Wanderung bietet die Möglichkeit, das Gebiet um Bellinzona näher kennen zu lernen. Im Herbst kann man gleichzeitig unterwegs Kastanien sammeln und sie zu Hause kosten!

Unsere Route führt zur Kirche San Bernardo, die wertvolle Fresken aufweist und noch wenig bekannt ist. Der Aufstieg kann zu Fuss oder mit der Seilbahn erfolgen.

Monte Carasso, San Bernardo
Detailkarte einblenden

Locanda Orico

In einem geschmackvollen Palazzo im historischen Zentrum von Bellinzona, am Fusse des Castelgrande-Hügels, empfängt Sie der Küchenchef Lorenzo Albrici, Schüler des grossen Fredy Girardet, mit seiner extrem raffinierten Küche – eine einmalige Verbindung zwischen italienischer und französischer Tradition mit regelmässig aktualisiertem Angebot. 1 Michelin-Stern, 16 GaultMillau-Punkte.

Locanda Orico
Detailkarte einblenden

Rinascimento im Weinberg

Rinascimento im Weinberg

Wer die Ufer des Lago Maggiore in Richtung Norden verlässt, muss oft mit bis nach Bellinzona reichenden Verkehrsstaus rechnen. Nur wenige Gäste kennen die alternative Route auf der kleinen Kantonsstrasse, die über Gudo und Monte Carasso ebenfalls nach Norden führt - durch Weinberge, in denen neue Rebsorten gepflanzt werden.

Rinascimento im Weinberg
Detailkarte einblenden