Ihre Auswahl: 18 Ergebnisse
Breithorn - auf dem Rücken der Welt

Breithorn - auf dem Rücken der Welt

Höhenflüge für Nicht-Alpinisten: Unter der kundigen Leitung eines Bergführers von der Station Matterhorn glacier paradise (3883 m ü.M.) in zweistündiger Bergtour über den weiten Rücken des Breithorns das Gipfelplateau (4164 m ü.M.), und damit...mehr

Die Bahn dreht sich im Kreise

Die Bahn dreht...

Oberhalb von Brusio im Puschlav überwindet die Berninabahn in einer...mehr

Heidadorf und höchstgelegener Weinberg Europas

Heidadorf und...

Die Perle der Alpenweine reift im höchstgelegenen Weinberg Europas....mehr

Breithorn - auf dem Rücken der Welt

Höhenflüge für Nicht-Alpinisten: Unter der kundigen Leitung eines Bergführers von der Station Matterhorn glacier paradise (3883 m ü.M.) in zweistündiger Bergtour über den weiten Rücken des Breithorns das Gipfelplateau (4164 m ü.M.), und damit einen Viertausender erklimmen!!

Klein Matterhorn. Der Atem stockt: Mont Blanc, Matterhorn, Dent Blanche, Obergabelhorn, Zinal Rothorn, Weisshorn, Mischabel, Breithorn grüssen zwischen tiefblauem Himmel und Gletscherfirn.

Die höchstgelegene Hängebrücke Europas

Zum 100-Jahr-Jubiläum der Drahtseilbahn Engelberg–Gerschnialp haben die Bergbahnen Titlis Rotair eine 100 Meter lange Hängeseilbrücke auf dem Titlis gebaut. Mit über 3000 Metern über Meer ist der "Titlis Cliff Walk" die höchstgelegene Hängeseilbrücke Europas.

Die Bahn dreht sich im Kreise

Oberhalb von Brusio im Puschlav überwindet die Berninabahn in einer doppelten Schlaufe eine grosse Höhenstufe.

Die Streckenplaner der die Alpen querenden Berninabahn sahen sich mit extremen Herausforderungen konfrontiert.

Heidadorf und höchstgelegener Weinberg Europas

Die Perle der Alpenweine reift im höchstgelegenen Weinberg Europas. Unterhalb des Heidadorfes Visperterminen reihen sich die Rebbergterrassen am Südhang eng aneinander. Die Walliser Sonne lässt die speziellen Trauben zu einem ebensolchen Wein heranreifen.

Die Perle der Alpenweine reift im höchstgelegenen Weinberg Europas. Unterhalb des Heidadorfes Visperterminen reihen sich die Rebbergterrassen am Südhang eng aneinander. Die Walliser Sonne lässt die speziellen Trauben zu einem ebensolchen Wein heranreifen.