Ihre Auswahl: Mehr als 125 Ergebnisse
Gelebtes Brauchtum: Patois, Carnaval und Trachten

Gelebtes Brauchtum: Patois, Carnaval und Trachten

Der Dialekt ist im Val d'Hérens besonders ausgeprägt. An Festtagen zeigt man sich in traditioneller Tracht mit bunten Tüchern und Schürzen aus Seide und Samt. Glocken läuten am 6. Januar die Fasnachtszeit ein; bekannt ist der "Carnaval d'Hérens"...mehr

Hängebrücke Belalp-Riederalp

Hängebrücke Belalp-Riederalp

Der Wanderweg mit Hängebrücke führt vom Hotel Belalp die "Steigle" hinab ins "Aletschji" von dort in den "Leng Acker" zum alten Gletscheraufstieg und weiter zur Hängebrücke.mehr

Signalisierte Tour im Pays d'Enhaut

Signalisierte...

Per Bike auf Erkundungstour im Pays d'Enhaut. Das Pays d'Enhaut mit...mehr

Seebergsee in Diemtigtal

Seebergsee in...

Hoch über dem Diemtigtal, am oberen Ende eines kleinen Seitentals und am...mehr

Gelebtes Brauchtum: Patois, Carnaval und Trachten

Der Dialekt ist im Val d'Hérens besonders ausgeprägt. An Festtagen zeigt man sich in traditioneller Tracht mit bunten Tüchern und Schürzen aus Seide und Samt. Glocken läuten am 6. Januar die Fasnachtszeit ein; bekannt ist der "Carnaval d'Hérens" für die "Peluches" (Holzmasken) mit Katzen-, Fuchs- und Wolfsmotiven. Die Maskenträger mischen sich unter die Zuschauer und betreiben viel Schabernack.

Hängebrücke Belalp-Riederalp

Der Wanderweg mit Hängebrücke führt vom Hotel Belalp die "Steigle" hinab ins "Aletschji" von dort in den "Leng Acker" zum alten Gletscheraufstieg und weiter zur Hängebrücke.

Der Wanderweg mit Hängebrücke führt vom Hotel Belalp die "Steigle" hinab ins "Aletschji" von dort in den "Leng Acker" zum alten Gletscheraufstieg und weiter zur Hängebrücke.

Signalisierte Tour im Pays d'Enhaut

Per Bike auf Erkundungstour im Pays d'Enhaut. Das Pays d'Enhaut mit seinen saftigen Blumenwiesen und den dunkelgrünen Tannenwäldern ist geradezu prädestiniert für Sportarten in der freien Natur. Die Bike-Trails sind zum Teil recht anspruchsvoll und können schon mal einen Wadenkrampf hervorrufen. Die Tour hinauf zum Lac de l'Hongrin ist zwar kurz, hat aber ein paar knifflige Steigungen.

Das Pays d'Enhaut mit seinen saftigen Blumenwiesen und den dunkelgrünen Tannenwäldern ist geradezu prädestiniert für Sportarten in der freien Natur. Die Bike-Trails sind zum Teil recht anspruchsvoll und können schon mal einen Wadenkrampf hervorrufen. Die Tour hinauf zum Lac de l'Hongrin ist zwar kurz, hat aber ein paar knifflige Steigungen.

Seebergsee in Diemtigtal

Hoch über dem Diemtigtal, am oberen Ende eines kleinen Seitentals und am Übergang zum Simmental liegt der malerische Seebergsee (1831m). Das Naturschutzgebiet zieht Wanderer wie Bikefans in seinen Bann. Typischer Bergsee mit klarem, kaltem Wasser, als Ausflugsziel sehr beliebt. Rätselhaft sind die unterirdischen Zu- und Abflüsse. Die nahegelegene Alphütte ist im Sommer bewirtet.