Ihre Auswahl: 16 Ergebnisse
Naturgewalten und Wunder der Technik im Val Poschiavo

Naturgewalten und Wunder der Technik im Val Poschiavo

Abwechslungsreiche Wanderung von Miralago hinunter nach Brusiomehr

Gletschergarten von Cavaglia

Gletschergarten von Cavaglia

Der Palügletscher hat hier in längst vergangenen Zeiten eine aussergewöhnliche Naturformation geschaffen: Durch den andauernden Druck des prähistorischen Gletscherwassers haben sich im Lauf der Jahrtausende rotierende Steine in den Felsen...mehr

Lago di Saoseo - blauer als der Himmel

Lago di Saoseo -...

Fast wie eine optische Täuschung wirkt das intensive, leuchtende...mehr

Die Bahn dreht sich im Kreise

Die Bahn dreht...

Oberhalb von Brusio im Puschlav überwindet die Berninabahn in einer...mehr

Naturgewalten und Wunder der Technik im Val Poschiavo

Abwechslungsreiche Wanderung von Miralago hinunter nach Brusio

So kurz die Wanderung vom Lago di Poschiavo hinunter nach Brusio auch auch ist, die Eindrücke sind von einer unglaublichen Vielfalt. Der von steilen Bergflanken eingerahmte See steht zu Beginn der Wanderung auf dem Programm. Im Wald von Garbela erinnern gewaltige Steinblöcke an einen Bergrutsch. Unten in Brusio beeindruckt schliesslich das Kreisviadukt der Rhätischen Bahn.

Gletschergarten von Cavaglia

Der Palügletscher hat hier in längst vergangenen Zeiten eine aussergewöhnliche Naturformation geschaffen: Durch den andauernden Druck des prähistorischen Gletscherwassers haben sich im Lauf der Jahrtausende rotierende Steine in den Felsen gegraben. Entstanden sind so die 10m tiefen Gletschermühlen. Zugang von Bahnstation Cavaglia.

Der Palügletscher hat hier in längst vergangenen Zeiten eine aussergewöhnliche Naturformation geschaffen.

Lago di Saoseo - blauer als der Himmel

Fast wie eine optische Täuschung wirkt das intensive, leuchtende Kobaltblau des Lago di Saoseo, eines idyllischen Bergsees auf 2000 m ü. M.

Hoch oben im Valposchiavo, auf halbem Weg zwischen Bernina-Passhöhe und Poschiavo, zweigt ein Strässchen ab ins idyllische Val di Campo, ein Naturschutzgebiet voller Ruhe und von einzigartigem Zauber.

Die Bahn dreht sich im Kreise

Oberhalb von Brusio im Puschlav überwindet die Berninabahn in einer doppelten Schlaufe eine grosse Höhenstufe.

Die Streckenplaner der die Alpen querenden Berninabahn sahen sich mit extremen Herausforderungen konfrontiert.