Ihre Auswahl: 18 Ergebnisse
Anspruchsvolle Bergtour aufs Eggerhorn

Anspruchsvolle Bergtour aufs Eggerhorn

Das Binntal gehört zu den Regionen, wo die meisten Bergkristalle der Schweiz gefunden werden. Gäste aus ganz Europa finden deswegen den Weg in dieses enge Tal.mehr

Mineralienweg

Mineralienweg

Das Binntal, ein sehr ursprüngliches Walliser Seitental, ist eine der zehn berühmtesten Mineralienfundstellen der Welt. Wer mit offenen Augen durch das Binntal wandert, entdeckt nicht nur die vielfältige Flora und Fauna der Region, sondern auf...mehr

Bättlihorn-Panorama unübertroffen

...

Der Aufstieg von Grengiols oder Binn zur Alpe Furgge ist steil, aber gut...mehr

Zauberwald

Zauberwald

Ein riesiges, geschnitztes Eichhörnchen empfängt die Kinder am Eingang...mehr

Anspruchsvolle Bergtour aufs Eggerhorn

Das Binntal gehört zu den Regionen, wo die meisten Bergkristalle der Schweiz gefunden werden. Gäste aus ganz Europa finden deswegen den Weg in dieses enge Tal.

Das Binntal gehört zu den Regionen, wo die meisten Bergkristalle der Schweiz gefunden werden. Gäste aus ganz Europa finden deswegen den Weg in dieses enge Tal. Das Eggerhorn ist der Aussichtsberg im Binntal. Eine gewaltige Rundsicht öffnet sich vom Gipfel. Die Berner Alpen, das Goms und das Aletschgebiet bilden die fantastische Bergkulisse.

Mineralienweg

Das Binntal, ein sehr ursprüngliches Walliser Seitental, ist eine der zehn berühmtesten Mineralienfundstellen der Welt. Wer mit offenen Augen durch das Binntal wandert, entdeckt nicht nur die vielfältige Flora und Fauna der Region, sondern auf Schritt und Tritt glitzerndes Gestein.

Im Binntal treffen Besucher dank der geologischen Vielfalt auf eine aussergewöhnlich reiche Pflanzenwelt. Der Schatz des Tales liegt jedoch im Berg verborgen, da die Natur dafür gesorgt hat, dass das Binntal zur mineralienreichsten Region der Alpen wurde.

Bättlihorn-Panorama unübertroffen

Der Aufstieg von Grengiols oder Binn zur Alpe Furgge ist steil, aber gut markiert. Auf der Hochebene geht's gemütlicher Richtung Saflischpass bis zum Tanzboden (2500m). Von hier etwas mühsam, aber direkt zum Panorama-Gipfel: Der Mont Blanc im Westen, über Berner- und Walliser-Alpen bis zu den Tessiner Gipfel im Osten. Für erfahrene Bergwander, nur bei optimalen Bedingungen und stabiler Wetterlage.

Zauberwald

Ein riesiges, geschnitztes Eichhörnchen empfängt die Kinder am Eingang zum Zauberwald. Das Bilderbuch «Brüna» erzählt die Geschichte des Eichhörnchens, das im Wald allerhand spannende Abenteuer erlebt und seltsamen Gestalten begegnet. Knorrige Rottannen und moosige Felsblöcke sind ideal für einen Erlebnisspielplatz. Tannenzapfenbahn, Schaukelbaum, Hängebrücke, Schluchtwege und ein Grillplatz stehen für Familien mit Kindern bereit.

Ein riesiges, geschnitztes Eichhörnchen empfängt die Kinder am Eingang zum Zauberwald. Das Bilderbuch «Brüna» erzählt die Geschichte des Eichhörnchens, das im Wald allerhand spannende Abenteuer erlebt und seltsamen Gestalten begegnet. Knorrige Rottannen und moosige Felsblöcke sind ideal für einen Erlebnisspielplatz. Tannenzapfenbahn, Schaukelbaum, Hängebrücke, Schluchtwege und ein Grillplatz stehen für Familien mit Kindern bereit.