Ihre Auswahl: 9 Ergebnisse

Park im Grüene

Der Park "im Grüene" oberhalb von Rüschlikon – malerisch über dem Zürichsee angelegt – ist eine Oase der Erholung und des Spasses. mehr

Chillon

Wildnispark Zürich Langenberg

Der älteste zoologische Garten/Tierpark in der Schweiz, 1869 gegründet, Teil des "Wildnispark Zürich". Ein möglichst natürlicher Lebensraum von 80... mehr

Wildnispark Zürich Langenberg
Sihltal - Sihlsprung - Sihlwald

Sihltal - Sihlsprung - Sihlwald

Vom Sihlsprung bis zu den Eingangstoren der Metropole Zürich ist das Tal eine eigenständige Mischung aus urbanem und ländlichem Gebiet. Am 2282 m... mehr

Park im Grüene

Der Park "im Grüene" oberhalb von Rüschlikon – malerisch über dem Zürichsee angelegt – ist eine Oase der Erholung und des Spasses.

Der Park "im Grüene" oberhalb von Rüschlikon – malerisch über dem Zürichsee angelegt – ist eine Oase der Erholung und des Spasses.

Wildnispark Zürich Langenberg

Der älteste zoologische Garten/Tierpark in der Schweiz, 1869 gegründet, Teil des "Wildnispark Zürich". Ein möglichst natürlicher Lebensraum von 80 Hektaren für 16 einheimische und ehemals einheimische Tierarten wie Hirsche, Bären, Luchse. Wer eines der Tiere besonders ins Herz geschlossen hat, dem steht die Möglichkeit einer Patenschaft offen.

Auf 80 Hektaren befinden sich Anlagen mit 16 einheimischen und ehemals einheimischen Wildtieren wie Hirsche, Bären, Luchse, Wölfe, Wildkatzen, Murmeltiere, Hasen, Elche, Wildschweine und Przewalskipferde.

Sihltal - Sihlsprung - Sihlwald

Vom Sihlsprung bis zu den Eingangstoren der Metropole Zürich ist das Tal eine eigenständige Mischung aus urbanem und ländlichem Gebiet. Am 2282 m hohen Drusberg ist die Quelle der Sihl. Danach fliesst sie durch den Sihlsee bei Einsiedeln vorbei und schlängelt sich durch das Sihltal Richtung Zürich.

Vom Sihlsprung bis zu den Eingangstoren der Metropole Zürich ist das Tal eine eigenständige Mischung aus urbanem und ländlichem Gebiet. Am 2282 m hohen Drusberg ist die Quelle der Sihl. Danach fliesst sie durch den Sihlsee bei Einsiedeln vorbei und schlängelt sich durch das Sihltal Richtung Zürich.