Ihre Auswahl: 50 Ergebnisse

Riesenspass am Risipass

Vom Toggenburg über den Risipass hinauf zur Schwägalp. Den Säntis immer im Blickfeld.

Wird vom Bike-Treff Schwägalp gesprochen, sind die legendären Treffen der motorisierten Zweiräder gemeint. Die zerklüftete Bergwelt der Säntisregion zieht aber auch die Freunde der menschlich angetriebenen Stahlrösser in ihren Bann.

Lockere Biketour aufs Chapf

Gemütliche Biketour im unteren Toggenburg mit tollen Ausblicken

Die hügelige Landschaft zwischen Zürcher Oberland und Toggenburg ist wie geschaffen zum Biken und zum Wandern. Gegen Norden und gegen Westen öffnet sich der Blick bis weit ins Mittelland hinein. Im Osten ragen der Säntis und die Zackenformation der Churfirsten in den Himmel. Ein dichtes Wegnetz sorgt für ein variantenreiches Tourenangebot.

Hinterrugg – die höchste Spitze der sieben Churfirsten

Dieser genussvolle Aufstieg startet von der Alp Sellamatt über den Zinggen – Hinterlücheren – Gluristal – Hinterrugg bis zum Chäserrugg. Talfahrt mit der Luft- und der Drahtseilbahn nach Unterwasser.

Wer hoch hinaus will, erfindet sich neu auf der Bergwanderung zum Gipfel des Hinterruggs. Sie kommen vorbei an einem unberührten, mit seltenen Blumen übersäten Tälchen – das Gluristal - und steigen hinauf bis auf den Höchsten Punkt auf 2262 m ü.M. Der Aufstieg wird belohnt durch eine herrliche Rundsicht vom höchsten Gipfel der Churfirsten.

Chnobelweg

Ein Themenweg für kleine und grosse Denker: der Chnobelweg in Hemberg.

Ein Themenweg für kleine und grosse Denker: der Chnobelweg in Hemberg.