Ihre Auswahl: 15 Ergebnisse

Kastanienerlebnisweg

Die Edelkastanie, einst wichtiges Grundnahrungsmittel, feiert heute ein gastronomisches Comeback.

Die Edelkastanie, einst wichtiges Grundnahrungsmittel, feiert heute ein gastronomisches Comeback. Auf dem Kastanien-Erlebnisweg in Arosio erfährt man alles über sie.

Funivia Monte Lema

Aussicht auf Lago Maggiore und Lago di Lugano aus 1624 m.ü.M. Ausgangspunkt für Wanderungen auf beiden Seiten der Grenze.

Aussicht auf Lago Maggiore und Lago di Lugano aus 1624 m.ü.M. Ausgangspunkt für Wanderungen auf beiden Seiten der Grenze.

Rund um die Kastanie

Kastanien verschlingen - mit dem Mund, dem Kopf und allen Sinnen. In Arosio im Malcantone ist alles für den Gast bereit.

Kastanien verschlingen - mit dem Mund, dem Kopf und allen Sinnen. In Arosio im Malcantone ist alles für den Gast bereit.
Das Malcantone liegt zwischen Aussichtsgipfeln wie dem Monte Lema und zwei Buchten des Luganersees. Der Fluss Tresa, der bei Ponte Tresa aus dem Luganersee fliesst, und die Berge bilden die Staatsgrenze zu Italien. Auf den Hügeln dazwischen liegen die meisten der 26 Kleingemeinden des Malcantone. Zwischen den malerischen Dörfern mit den besuchenswerten Kirchen dehnt sich der Wald, der vorwiegend aus Kastanienbäumen besteht, aus.

Parco Naturale Monte di Caslano

Auf diesem Naturlehrpfad entdeckt man einen charakteristischen Ausschnitt der geologischen und botanischen Vielfalt der Tessiner Landschaft.

Die Wanderung rund um den Monte Caslano und der Berg selbst ermöglichen die Entdeckung einer seltsamen und vielfältigen Vegetation.