Ihre Auswahl: 15 Ergebnisse

Jurassisches Bauernmuseum

Jurassisches Bauernmuseum

Zurück zum ländlichen Leben mit einem Besuch im Bauernmuseum. Die Hauptattraktion ist das Gebäude selber, ein grosser Doppelbauernhof aus dem 16. Jahrhundert mit schindelbedecktem Dach. Das Museum nördlich von Tramelan zeigt die Wohnungen von zwei Bauernfamilien aus vergangenen Jahrhunderten und...mehr

Waldlehrpfad des Naturschutzgebietes Theusseret

Waldlehrpfad des Naturschutzgebietes...

Die Waldgebiete, die bis zur Senke des Torfmoors "La Tourbière" reichen, sind ideal für eine wissenschaftliche Entdeckung des Waldes. Die Aufgabe...mehr

Der Pferdemarkt mit Pferdewettbewerb in Saignelégier (JU)

Der Pferdemarkt...

Der Pferdemarkt von Saignelegier mit seinem Pferdewettbewerb wurde zu...mehr

Jurassisches Bauernmuseum

Zurück zum ländlichen Leben mit einem Besuch im Bauernmuseum. Die Hauptattraktion ist das Gebäude selber, ein grosser Doppelbauernhof aus dem 16. Jahrhundert mit schindelbedecktem Dach. Das Museum nördlich von Tramelan zeigt die Wohnungen von zwei Bauernfamilien aus vergangenen Jahrhunderten und gibt eindrücklich Einblicke ins Leben von früher. Das ganze Jahr auf Anfrage geöffnet.

Waldlehrpfad des Naturschutzgebietes Theusseret

Die Waldgebiete, die bis zur Senke des Torfmoors "La Tourbière" reichen, sind ideal für eine wissenschaftliche Entdeckung des Waldes. Die Aufgabe des Naturschutzgebietes "Theusseret" ist es, auf längere Sicht den Schutz und die Erhaltung von Tier- und Pflanzenarten zu gewährleisten und die Erforschung der Funktion des Waldes zu fördern.

Winterliches Reiten - märchenhaft schön

Im Winter auf dem Rücken der Pferde durch durch die verschneite Landschaft reiten und dabei die Ruhe und Idylle geniessen. Diese einmalige Verbindung zwischen Mensch, Tier und Natur ist ein zauberhaftes Erlebnis.

Der Pferdemarkt mit Pferdewettbewerb in Saignelégier (JU)

Der Pferdemarkt von Saignelegier mit seinem Pferdewettbewerb wurde zu Beginn des 20.Jahrhunderts mit der Absicht gegründet, die einheimische Rasse der Freiberger Pferde bekanntzumachen und zu fördern. Einst mit einem wichtigen Tiermarkt gekoppelt, wurde die Veranstaltung nach und nach zu einem Pferdefest.

Zweites Wochenende im August

Der Pferdemarkt von Saignelegier mit seinem Pferdewettbewerb wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit der Absicht gegründet, die einheimische Rasse der Freiberger Pferde bekanntzumachen und zu fördern. Einst mit einem wichtigen Tiermarkt gekoppelt, wurde die Veranstaltung nach und nach zu einem Pferdefest.