Ihre Auswahl: 12 Ergebnisse

Einer der längsten Schlittelwege der Schweiz

Mit 12 km ist der Schlittelweg in Fideris einer der längsten der Schweiz. Die Strecke von Fideris Dorf in die Fideriser Heuberge ist für den Privatverkehr gesperrt und wird lediglich von den Kleinbussen der Fideriser Heubergen befahren.

Einer der längsten Schlittelwege der Schweiz
Detailkarte einblenden

Auf den Spuren der Schmuggler

Anspruchsvolle Bergwanderung von St. Antönien nach Österreich und wieder zurück nach St. Antönien.

Das Prättigauer Walserdorf St. Antönien liegt zuhinterst in einem weiten Talkessel. Die fast weissen Wände von Sulzfluh, Wiss Platte und Schijenfluh umrahmen das Tal. Eine spannende und anspruchsvolle Wanderung führt via Partnunstafel, den verträumten Partnunsee und das Tilisunafürggli über die Grenze nach Österreich und wieder zurück.

Auf den Spuren der Schmuggler
Detailkarte einblenden

Naturkundlicher Alpenrundweg

Eine Broschüre mit ausführlichen Informationen über Fauna, Flora und Geschichte leitet den Wanderer von Partnun zur Tilisunahütte (Österreich) und zurück.

Eine Broschüre mit ausführlichen Informationen über Fauna, Flora und Geschichte leitet den Wanderer von Partnun zur Tilisunahütte (Österreich) und zurück.

Naturkundlicher Alpenrundweg
Detailkarte einblenden

Klettersteig Sulzfluh

Der erste Klettersteig Graubündens entstand 2005 zuhinterst im Tal von St. Antönien durch die Südwand der Sulzfluh. Die alpine Route überzeugt durch viel Felskontakt und erfordert eine gute Kondition.

Klettersteig Sulzfluh
Detailkarte einblenden