Ihre Auswahl: 63 Ergebnisse

Hornlis Kinderland

Das einfache und überschaubare Gelände am Talboden eignet sich hervorragend für Kinder und Anfänger, die den Schneesport entdecken und erlernen möchten.

Meteowanderweg

Der Meteowanderweg führt von Gais über den Schwäbrig, wo sich die Meteomedia AG von Jörg Kachelmann befindet, zum höchsten Punkt Gäbris (1251müM.) und weiter nach Trogen (oder umgekehrt).

Der Meteowanderweg führt von Gais über den Schwäbrig, wo sich die Meteomedia AG von Jörg Kachelmann befindet, zum höchsten Punkt Gäbris (1251müM.) und weiter nach Trogen (oder umgekehrt).

Loipenwelt im Appenzellerland

Lichte Wälder, verschneite Wiesen und Moore, sanfte Hügel, Langlauffreuden pur; so präsentiert sich das Appenzellische Langlaufzentrum Gais.

Lichte Wälder, verschneite Wiesen und Moore, sanfte Hügel, Langlauffreuden pur; so präsentiert sich das Appenzellische Langlaufzentrum Gais.

Abheben mit Volksmusik

"En Brommbass, e Giige, e Hackbrett..." und einen Tanzboden dazu – mehr brauchen die Appenzeller nicht, um bis in die Morgenstunden ausgelassen zu feiern. Der schöne Brauch der Stubete, wie sie das ungezwungene Treffen von Volksmusikanten nennen, ist bis heute sehr lebendig.