Ihre Auswahl: 43 Ergebnisse

Evolène - Sportklettersteig

Die Felswand zwischen Evolène und Vilaz ist eine Herausforderung. Neben schwierigen Strecken in teils sehr steilem und überhängendem Fels, wurde für Beginner eine Querung angelegt. Zwischen den einzelnen Teilstücken besteht eine Ausstiegsmöglichkeit. Helm, Karabiner, Sitzgurt und Bergschuhe sind obligatorisch. Die Ausrüstung kann in den Sportgeschäften gemietet werden.

"Französisch" angelegter Sportklettersteig in sehr steilem, kompaktem Fels mit einigen leicht überhängenden Passagen und einer luftigen Querung. Kurzer Zustieg (markiert), die Ferrata besteht aus mehreren Teilstücken, dazwischen besteht jeweils eine Ausstiegsmöglichkeit.

Gletscherpfad Arolla

Dieser 14km lange Weg zum Arollagletscher gibt einen Einblick in die Geologie und Geomorphologie der Alpen. Für die anspruchsvolle Rundtour mit 870 Steigungsmeter von Arolla zum "Bas Glacier d’Arolla" und "Haut Glacier d’Arolla" müssen 7 Stunden Wanderzeit eingerechnet werden.

Naturpfad von Nax nach Eison

Auf dem 15km lange Lehrpfad quert man Wildbäche, folgt den Läufen von drei Suonen (Bisses, Wasserleitungen) und erhält einen Einblick in die regionale Bauart von Scheunen, Sägen und Maiensässen. Ein illustrierter Wanderführer beschreibt Fauna, Flora und Bauten entlang des Naturpfads. Diese Sehenswürdigkeiten sind auf dem Pfad mit Nummern passend zur Beschreibung versehen.

Auf dem 15km lange Lehrpfad quert man Wildbäche, folgt den Läufen von drei Suonen (Bisses, Wasserleitungen) und erhält einen Einblick in die regionale Bauart von Scheunen, Sägen und Maiensässen. Ein illustrierter Wanderführer beschreibt Fauna, Flora und Bauten entlang des Naturpfads. Diese Sehenswürdigkeiten sind auf dem Pfad mit Nummern passend zur Beschreibung versehen.