Ihre Auswahl: 38 Ergebnisse

Aquandeer – Mineralbad Andeer

Seit 700 Jahren wird hier die Heil- und Regenerationskraft des Mineralwassers genutzt. Nach einer 14-jährigen Pause wurde 1982 das Mineralbad Andeer eröffnet – ein Bad dient sowohl dem körperlichen als auch dem seelischen Wohlbefinden. mehr

Chillon

Waldlehrpfad Andeer–Clugin

Naturinteressierte entdecken auf dem 4.7 Kilometer langen Pfad den Wald in seiner ganzen Vielfalt. 11 Nadelbaum- und 26 Laubbaumarten, 20 Sträucher... mehr

Waldlehrpfad Andeer–Clugin
Die Kirche von Tenna

Die Kirche von Tenna

Die ins Tal eingewanderten Walser bauten vermutlich um 1350 hier die erste Kirche. Sie ist dem Hl. Valentin geweiht, der heutzutage als... mehr

Aquandeer – Mineralbad Andeer

Seit 700 Jahren wird hier die Heil- und Regenerationskraft des Mineralwassers genutzt. Nach einer 14-jährigen Pause wurde 1982 das Mineralbad Andeer eröffnet – ein Bad dient sowohl dem körperlichen als auch dem seelischen Wohlbefinden.

Der Kurort Andeer ist bekannt für seine Heilquelle und das Mineralbad. Hier entspannt man in der wunderschönen Bergwelt des Val de Schons.

Waldlehrpfad Andeer–Clugin

Naturinteressierte entdecken auf dem 4.7 Kilometer langen Pfad den Wald in seiner ganzen Vielfalt. 11 Nadelbaum- und 26 Laubbaumarten, 20 Sträucher werden benennt, und es gibt verschiedene Nisthilfen für Vögel entlang des Weges. Der Einstieg in Andeer ist bei der gedeckten Holzbrücke signalisiert, in Clugin befindet sich der Zugang unterhalb des Dorfes (Nähe Hapimag).

Die Kirche von Tenna

Die ins Tal eingewanderten Walser bauten vermutlich um 1350 hier die erste Kirche. Sie ist dem Hl. Valentin geweiht, der heutzutage als Schutzpatron der Liebenden bekannt ist – kein Wunder heiraten viele an diesem Ort mit grossartigem Ausblick ins Safiental. Wandmalereien, die erhalten geblieben sind, weil sie in der Reformation zugepinselt wurden, entdeckte man im Kirchenschiff erst 1957 wieder.