Ihre Auswahl: 16 Ergebnisse

Radtourismus im Broyegebiet

Radtourismus im Broyegebiet

Auf diesem Veloweg wandeln Sie auf den Spuren der Römer und lernen zugleich das heutige Broyegebiet Andere Ferien in unvergesslichem Rahmen.mehr

Gemüsepfad

Gemüsepfad

Von Anfang Mai bis Mitte Oktober können Sie den Gemüseanbau im Seeland besichtigen. Auf Flurwegen wandern sie an über 60 verschiedenen Gemüsearten...mehr

Murten: Sommervergnügen am Murtensee

Murten:...

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See...mehr

Radtourismus im Broyegebiet

Auf diesem Veloweg wandeln Sie auf den Spuren der Römer und lernen zugleich das heutige Broyegebiet Andere Ferien in unvergesslichem Rahmen.

"Bike Broye" bietet Ihnen 18 Radwanderwege von 10 bis 59 km Länge und variabler Fahrzeit, vollständig ausgeschildert, zum Flirt mit Geschichte und Natur. Ideal für klein und gross, Anfänger und Meister, abseits des grossen Verkehrs über Wege entlang den Wäldern und Seen.

Gemüsepfad

Von Anfang Mai bis Mitte Oktober können Sie den Gemüseanbau im Seeland besichtigen. Auf Flurwegen wandern sie an über 60 verschiedenen Gemüsearten vorbei.

Die Grotten vom Mont-Vully

Die Grotten wurden zwischen 1916 und 1917 zur Verteidigung des Schweizer Mittellandes während des ersten Weltkriegs in den Sandstein gegraben. Dabei entstand ein 200 Meter langer Stollen.

Murten: Sommervergnügen am Murtensee

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten.

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit der intakten Ringmauer den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten.