Ihre Auswahl: 42 Ergebnisse
Nationalpark Bike-Tour

Nationalpark Bike-Tour

Vier Tage Natur pur im Schweizer Nationalpark. Das Bikevergnügen ohne Gepäcksorgen. mehr

Idee 1: Kultur pur und ein 100-jähriger Pionier

Idee 1: Kultur pur und ein...

Natur und Kultur auf die spannende Tour und in harmonischer Nachbarschaft: Das Unterengadin überzeugt mit den Ferienregionen Scuol, Samnaun und Val Müstair - und gleich zwei UNESCO-„Gewinnern“.mehr

Stiegen zum Himmel – Kulturreisen durch Graubünden

Stiegen zum...

Burgen und imposante Schlösser, farbenfroh ausgemalte Kirchen und...mehr

Hirscharena der Alpen

Hirscharena der...

Von der Parkhütte Varusch (S-chanf) geht es dem Bach entlang in den...mehr

Nationalpark Bike-Tour

Vier Tage Natur pur im Schweizer Nationalpark. Das Bikevergnügen ohne Gepäcksorgen.

Die einzigartige Landschaft des Schweizer Nationalparks bildet die Kulisse zu einer der spektakulärsten Biketouren im Bündnerland überhaupt.

Idee 1: Kultur pur und ein 100-jähriger Pionier

Natur und Kultur auf die spannende Tour und in harmonischer Nachbarschaft: Das Unterengadin überzeugt mit den Ferienregionen Scuol, Samnaun und Val Müstair - und gleich zwei UNESCO-„Gewinnern“.

Natur und Kultur auf die spannende Tour und in harmonischer Nachbarschaft: Das Unterengadin überzeugt mit den Ferienregionen Scuol, Samnaun und Val Müstair - und gleich zwei UNESCO-„Gewinnern“.

Stiegen zum Himmel – Kulturreisen durch Graubünden

Burgen und imposante Schlösser, farbenfroh ausgemalte Kirchen und einsame, stille Kapellen, malerische Dörfer und Städtchen in ganz unterschiedlichen Kulturlandschaften. Reisen durch Graubünden und Trentino-Südtirol.

Das Reiseprogramm schlägt Brücken zwischen mittelalterlichen Burganlagen und romanischen Kirchen und Kapellen und verbindet historische Siedlungen und Kulturlandschaften beidseits des Alpenkamms miteinander. In Graubünden werden zwei Routen als Pauschalangebote vorgeschlagen: Die eine führt von Chur nach Scuol im Unterengadin, die zweite von Pontresina im Oberengadin nach ins Val Müstair.

Hirscharena der Alpen

Von der Parkhütte Varusch (S-chanf) geht es dem Bach entlang in den Nationalpark, zur Alp Purcher und weiter zum Rastplatz Val Mela. Dort beobachtet man mit Fernrohr und Feldstecher Hirsche, Gämsen und Steinböcke. Um die Mittagszeit wird es Zeit für das Pic-Nic auf dem Rastplatz Alp Trupchun. Auch hier bleibt viel Zeit zum Beobachten der Tier und Pflanzenwelt. 6 Stunden; mit Kinder geeignet.