Aargau Region

Aargau Region

Die vier Regionen des Aargaus, der Berner Aargau, das Fricktal, Baden und das Freiamt kontrastieren durch ihre Einzigartigkeiten. Ländliche Gegenden, urbane Zentren und kulturelle Highlights laden ein mit zahlreichen Ausflugszielen, die sowohl Kulturliebhaber und Naturforscher als auch Sportbegeisterte begeistern. Kulturelle Leuchttürme, romantische Naturschönheiten, erholsame Wellnesstempel und spannende Forschungsstationen reihen sich im Aargau aneinander.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Kunst & Kultur

Die berühmten Aargauer Burgen und Schlösser sind Zeugen einer faszinierenden Vergangenheit. Spannende Ausstellungen und Inszenierungen lassen die Ritterzeit und das Leben des Habsburger Adelsgeschlechtes, das im Aargau seinen Ursprung fand, wieder aufleben. Im Legionärspfad Vindonissa, wo sich einst 6'000 Legionäre im Auftrag des Kaisers auf Ihre Einsätze vorbereiteten, werden Sie auf spielerische Art selber zum Römer. Mit über 70 Museen und Ausstellungen, darunter das europaweit einzigartige Strohmuseum im Park sowie 13 historischen Altstädten beherbergt der Aargau einen grossen Schatz an einmaligen Kulturgütern.

Landschaft & Natur

Über 1'065 Wanderkilometer und knapp 1'000 Velokilometer locken zu gemütlichen wie auch fordernde Wander- oder Velotouren über saftige Wiesen, durch kühle Wälder und verwunschene Auengebiete. Der Aargau ist reich an landschaftlichen Perlen wie dem Wasserschloss der Schweiz, einer besonderen Auenpark-Landschaft, wo sich die Reuss und Limmat mit der Aare vereinen, durch das über 40% der gesamten schweizerischen Wassermenge fliessen. Aktive Erholung und willkommene Entschleunigung bietet ein Besuch im regionalen Naturpark von nationaler Bedeutung, dem Jurapark Aargau.

Wasser & Wellness

Ruhe und Entspannung bieten die grosszügigen Thermalbäder in Rheinfelden, Bad Zurzach und Bad Schinznach. In heissen Schwefelquellen, wie man Sie nur in Island erwarten würde, entspringt das bis zu 45 Grad Celsius warme und schwefelhaltigste Wasser der Schweiz. Eine faszinierende Entdeckungsreise offeriert der grosszügige Auenschutzpark. An den Flussufern können seltene Pflanzen und einheimische Tiere, wie der geschäftige Biber, beobachtet werden. Das Wasserschloss der Schweiz, wo Aare, Reuss und Limmat sich in einem gigantischen Becken vereinen, erinnert mit seiner Grösse ein bisschen an den Amazonas.

Forschung & Hightech

Die weltweit erste und mehrfach ausgezeichnete Umwelt Arena informiert in interaktiven Ausstellungen zum Thema Nachhaltigkeit und lässt Besucher verblüffende Antworten auf Alltagsfragen zum bewussten Leben entdecken. Weitere Highlights sind die Besuche im grössten Forschungszentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften in der Schweiz, dem Paul Scherrer Institut oder im interaktiven Besucherzentrum Axporama, das unser Leben mit der Energie aufzeigt. Die Forschungsanlage Meyersche Stollen ist ein einzigartiges technik- und industriegeschichtliches Bauwerk. Das unterirdische Wassersammel-System auf dem 19. Jahrhundert ist ein faszinierendes System aus Gängen, Räumen und Schächten unter der Kantonshauptstadt.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: