Museum Aargau - Geschichte am Schauplatz erleben

Aargau

Das Museum umfasst die Schl��sser Lenzburg, Wildegg, Hallwyl, Habsburg, das Kloster K��nigsfelden und den Legion��rspfad. Jedes dieser Denkm��ler ist ein authentischer Zeuge einer langen Geschichte.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung
Schloss Lenzburg – Ritter- und Drachenschloss

Die Lenzburg z��hlt zu den ��ltesten und bedeutendsten H��henburgen der Schweiz. Hier lebten einst m��chtige Grafen, Landv��gte und private Schlossbesitzer. In ihrer 900 j��hrigen Geschichte wurde die Schloss¬anlage stets erweitert und f��r neue Funktionen umgebaut. Im Geschichtsatelier erz��hlen drei Themenwege Hintergr��nde zu ausgew��hlten Rittern, Richtern und Lausbuben, die einst auf der Lenzburg aktiv waren.

www.myswitzerland.com/de/schloss-lenzburg.html

Schloss Wildegg Barocke Schlossdom��ne und Gartenparadies

Das heute von G��rten, Weiden und Rebland umgebene Schloss wurde um 1200 von den Habsburgern gegr��ndet. W��hrend elf Generationen befand es sich mit seinen G��tern im Besitz der Familie Effinger. Die Schlossdom��ne weist eine Fl��che von gegen 100 Hektaren auf und umfasst 37 Geb��ude, G��rten, einen Bio-Gutshof, Reben, Wald und Fischereirechte. Die Gartenanlage ist im jahreszeitlichen Wechsel immer eine Augenweide und Oase der D��fte.

www.myswitzerland.com/de/schloss-wildegg.html

Schloss Hallwyl – Kultur- und Naturerlebnis


Der historische Bau entstand im 11. Jahrhundert und ist eines der bedeutendsten Wasserschl��sser der Schweiz. Das aargauische Kleinadelsgeschlecht von Hallwyl hat sich in seiner ��ber 800 j��hrigen Geschichte vielf��ltig hervorgetan. Auf einem Rundgang durch die Schlossr��ume erkunden Besucherinnen und Besucher die mittelalterlichen und neuzeitlichen Lebenswelten in elf Themen.

www.myswitzerland.com/de/schloss-hallwyl-800-jahre-geschichte.html

Schloss Habsburg Stammsitz einer Weltdynastie

Die um 1030 gegr��ndete Doppelburg ist der namengebende Stammsitz der Habsburger. Nach ihrem gl��nzenden Aufstieg im Sp��tmittelalter beherrschten die Habsburger ein Weltreich mit grossen Besitzt��mern in Europa und Kolonien in Amerika, Asien und Afrika. Ihre rund sieben Jahrhunderte andauernde Herrschaft geht nicht zuletzt auf eine geschickte Heiratspolitik zur��ck. Die kleine Ausstellung zeigt die Bau- und Siedlungsgeschichte und gibt Einblick in den Burgalltag.

www.ag.ch/habsburg
Kloster K��nigsfelden – Erinnerungsort der Habsburger


F��r das Seelenheil der verstorbenen Habsburger errichteten zwei K��niginnen in "Campus Regius" ein Klarissen- und Franziskanerkloster. Mit diesem Bau wurde vor 700 Jahren ein neues, wegweisendes Kapitel in der Geschichte des Aargaus und der Schweiz aufgeschlagen. Das Kloster K��nigsfelden beherbergt im Chor elf, zwischen 1320 und 1360 entstandene Glasfenster, die zu den herausragendsten Werken der europ��ischen Glasmalerei in dieser Zeit geh��ren.

www.myswitzerland.com/de/vindonissa-museum-brugg.html

Legion��rspfad - R��mer-Erlebnispark

Auf dem Legion��rspfad tauchen Besucher in die faszinierende Geschichte des einzigen r��mischen Legionslagers der Schweiz in Windisch ein. Viele der Schaupl��tze sind von aussen verborgen und f��r G��ste des Legion��rspfads im Glanz modernster Inszenierungen exklusiv zug��nglich.

www.myswitzerland.com/de/vindonissapark-legionaerspfad.html

RailAway-Kombi f��r Gruppen buchen

  • beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
  • am Billett- oder Gruppenreiseschalter im Bahnhof


Wir empfehlen Ihnen eine fr��hzeitige Buchung, mindestens jedoch 1 Woche vor Reiseantritt. Bitte beachten Sie: Dieses erm��ssigte RailAway-Kombi k��nnen Sie nur an den oben aufgef��hrten Verkaufspunkten buchen.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: