"Soledurner Wysüppli"

Die Weinsuppe aus der Barockstadt Solothurn wird traditionell aus Chasselas-Wein und Bouillon zubereitet.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Ab 1530 wurde in Solothurn fürstlich gegessen und getrunken. Damals wurde die Stadt zum Sitz der französischen Ambassadoren, welche während den nächsten 250 Jahren die Küche mit raffinierten Speisen anreicherten.

Rezept als PDF ausdrucken

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: