Grand Hotel Thunerhof

Thun

Thun: Innenstadt - Blick auf das Schloss

Thun: Innenstadt - Blick auf das Schloss

Thun: Lac de

Thun: Lac de

Thun-Allmendingen: Thun - Schleuniger

Thun-Allmendingen: Thun - Schleuniger

Thun: Congress Hotel Seepark

Thun: Congress Hotel Seepark

Das Grand Hotel Thunerhof wurde als grösstes Hotel in Thun 1875, nach Plänen von Adolphe Tièche, eröffnet und bis 1948 als Hotel geführt. Heute befindet sich im historischen Gebäude ein Teil der Stadtvarwaltung Thun, das Kunstmuseum und ein Kaffee.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Thunerhof ist ein mächtiger, klar gegliederter Hotelbau in französischen Neurenaissanceformen mit dominierendem Turm. Sehenswert ist auch die Treppenhalle mit den Galerien und dem Lichtschacht im Innern des Gebäudes. Im ehemaligen Speisesaal ist das Kunstmuseum untergebracht, das mit renommierten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst auch international Aufsehen erregt. Die Veranda, die mit einem Rosenspalier geschmückt ist, dient im Sommer als Terrasse des Kaffees Thunerhof und eignet sich mit seiner Lage an der Aare hervorragend für ein Apéro für einen speziellen Anlass.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: