Der Banntag im Baselbiet (BL)

Baselbiet

Auffahrt oder ein anderer Tag im Mai

Bis zur Reformation war der Auffahrtsumritt in Basel und Umgebung eine alte Gewohnheit, die Flursegnung und Kontrolle der Grenzsteine verband. Seither ist sie auf den rein weltlichen Aspekt beschränkt und hat den Charakter eines Gemeindefestes angenommen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Am Auffahrtstag oder einem anderen Tag im Mai zieht die Einwohnerschaft auf Einladung der Bürgergemeinde in Rotten (Gruppen) einem Teil der Grenze nach, begleitet von einem Behördenmitglied oder Förster, Fahnenträger und Musikanten. In einigen Gemeinden wird ein Festgottesdienst eingeschaltet. An einem schönen Punkt begrüsst der Präsident des Bürgerrates die ganze Schar, stellt die neuen Eingebürgerten vor und erörtert aktuelle Fragen der Gemeinde. Ein Essen schliesst sich an, das vielerorts von der Bürgergemeinde bezahlt wird.


Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: