Waisenhaus

Thun

An idyllischer Lage, unmittelbar an der Aare, geniessen die Gäste im Waisenhaus die authentische Küche Mittelitaliens. Das wunderschöne historische Haus wurde Mitte der 1990 Jahre renoviert, wobei die architektonische Sprache des Hauses respektiert wurde.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Ristorante Waisenhaus im Herzen der Stadt Thun pflegt die schlichte traditionelle Küche Mittelitaliens, umrahmt von einem Weinangebot führender Produzenten der bekanntesten Anbaugebiete – von Nord bis Süd. Im Jahr 1996 wurde das Ristorante stilgetreu renoviert – ein historischer Zeuge aussergewöhnlicher Schönheit. Die räumliche Unterteilung (Bar, Restaurant, Wintergarten, offene Vinothek), die unkomplizierte Einrichtung, liebevolle Detailpflege und Gemälde aus dem Thuner KünstlerInnen-Kreis schaffen eine einladend-gemütliche Atmosphäre, die zum Verweilen verführt. Einmalig idyllisch sind der Garten mit Kastanienbäumen vor dem Haus sowie die Terrasse, unmittelbar an die Aare angrenzend.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: