Von Beiz zu Beiz durch die Gallusstadt

St. Gallen

St. Gallen: Winkeln East

St. Gallen: Winkeln East

St. Gallen: Kreuzbleiche

St. Gallen: Kreuzbleiche

St. Gallen: Stephanshorn 1

St. Gallen: Stephanshorn 1

St. Gallen: Winkeln West

St. Gallen: Winkeln West

St. Gallen: Stadt - City Panorama - Blick Richtung Stadtzentrum und Bodensee

St. Gallen: Stadt - City Panorama - Blick Richtung Stadtzentrum und Bodensee

St. Gallen: Saint Gallen - Traffic Views

St. Gallen: Saint Gallen - Traffic Views

St. Gallen › Ost: Klosterplatz

St. Gallen › Ost: Klosterplatz

Der "Beizenbummel" ist eine spannende und abwechslungsreiche Kombination von Stadtführung und kulinarischen Entdeckungen in verschiedenen Restaurants in der Gallusstadt.

Gruppen Aktivitäten

Sprache:
de, en

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
6 - 25

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die überschaubare Metropole der Ostschweiz zwischen Bodensee und Appenzellerland hat eine reizvolle, verkehrsfreie Altstadt. Typisch sind die buntbemalten Erker. Der Stiftsbezirk mit Kathedrale und Stiftsbibliothek ist UNESCO-Weltkulturerbe.
Eine Stadtführerinnen vermittelt den Teilnehmer einen lebendigen Eindruck von St.Gallen verbunden mit Anekdoten und Episoden aus der Vergangenheit. Dazwischen servieren "Die Gastwirte" in ihren Restaurants die gewünschten Gänge.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: