Estival Jazz

Lugano

Lugano: lido

Lugano: lido

Lugano

Lugano

Lugano: Piazza Riforma

Lugano: Piazza Riforma

Paradiso: Lugano

Paradiso: Lugano

Lugano: Società Canottieri Ceresio Gandria - Castagnola

Lugano: Società Canottieri Ceresio Gandria - Castagnola

Lugano: Skatepark

Lugano: Skatepark

Paradiso: Lago di Lugano, Società Canottieri Audax di

Paradiso: Lago di Lugano, Società Canottieri Audax di

Pazzallo: San Salvatore

Pazzallo: San Salvatore

Lugano: and Lake - from Monte Bre

Lugano: and Lake - from Monte Bre

Lugano: Homecam

Lugano: Homecam

Lugano: San Salvatore und Bucht von

Lugano: San Salvatore und Bucht von

Wo gibt es das sonst noch: Musiker und Formationen von Weltruf geben sich reihenweise die Ehre, und das Publikum geniesst die hochkarätigen Jazz- und Blueskonzerte unter freiem Himmel gratis – und dies ausnahmslos.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
In den 37 Jahren seines Bestehens hat sich das Jazzfestival zu einem der bedeutendsten Europas gemausert und sich stetig ausgebreitet: von der Piazza Riforma bis nach Mendrisio. Die hochkarätigen Konzerte werden jeweils auf zwei Wochenende verteilt. Zum einen gruppieren sie sich um die wunderschöne Piazza Riforma in Lugano und zum anderen füllen sie den Piazzale alla Valle in Mendrisio, ein Bauwerk des Tessiner Architekten Mario Botta.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: