Piste du sommet

Moléson

aerodrome-gruyere sud

aerodrome-gruyere sud

Swisshelicopter - Epagny - Gruyère

Swisshelicopter - Epagny - Gruyère

aérodrome gruyère nord

aérodrome gruyère nord

Das grösste Skigebiet der Freiburger Alpen liegt an den Hängen des Moléson. Es bietet eine breite Vielfalt an Pisten. Der untere Teil ist auch für Einsteiger geeignet. Ganz anders die Abfahrt vom Gipfel: Sie gilt als sehr schwierig und anspruchsvoll.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Von der Kuppe des Moléson überblickt man fast das ganze Freiburgerland. Die Aussicht umfasst zudem die Berner Hochalpen sowie den Jura und reicht bis nach Savoyen. Das grossartige Panorama ist ständiger Begleiter auf der Abfahrt vom 2002 m hohen Gipfel nach Gros Plané. Die schwarz markierte Piste eignet sich ausschliesslich für versierte Fahrer. Sie beginnt mit einer sehr steilen, buckligen Passage und geht dann in einen breiten Schneeboulevard über, den Könner mit kraftvollen Schwüngen auskosten.

Informationen

Startort: Moléson-Gipfel (2002 m.ü.Meer)

Erreichbarkeit: Seilbahn / Gondelbahn

Zielort: Les Joux (1270 m.ü.Meer)

Länge: 4.2 km

Höhendifferenz: 700 Meter

Schwierigkeitsgrad: sehr schwer (Buckelpiste)

Verpflegungsmöglichkeit: am Start und am Ziel

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: