Aussichtsplattform “Il Spir”

Flims

Nach dem Rückzug der letzten Gletscher vor 10’000 Jahren, begann der Rhein die Gesteinsmassen des Flimser Bergsturzes zu durchbrechen. Seine Kraft schuf das Naturschauspiel der Ruinaulta (Vorderrheinschlucht).

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

  • E-Mail
  • Print
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Ruinaulta wird auch als “Swiss Grand Canyon” bezeichnet. Die Aussichtsplattform “Il Spir” (rätoromanisch für Mauersegler), bietet dem Besucher ein einzigartiges 180°-Panorama über die Ruinaulta. Die Plattform besteht aus einem einzigen Pfeiler, der an zwei Stellen verankert ist. Der Pfeiler, zurückgehalten von einem Zugkabel, ragt zwischen die Föhren und neigt sich über die Schlucht. Auf dem Pfeiler liegt die dreieckige Plattform aus Lärchenholz, die dem Bauwerk die Form eines Mauerseglers verleiht. Die Aussichtsplattform kann von Flims Waldhaus aus bequem in weniger als einer Stunde erwandert werden. Übrigens befindet sich fünf Gehminuten entfernt das Restaurant Conn, welches lokale Gerichte anbietet.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: