Saas-Fee / Saastal

Wallis

Talstation Spielboden, Saas-Fee

Talstation Spielboden, Saas-Fee

Talstation Alpin-Express, Saas-Fee

Talstation Alpin-Express, Saas-Fee

Saas Fee - Einkaufsstrasse

Saas Fee - Einkaufsstrasse

Saas Fee - Gletscherskigebiet Allalin 3'500 m.ü.Meer

Saas Fee - Gletscherskigebiet Allalin 3'500 m.ü.Meer

Saas Fee - Blick vom Tourismusbüro

Saas Fee - Blick vom Tourismusbüro

Hohsaas, Saas-Grund

Hohsaas, Saas-Grund

Saas Grund - Webcam Hotel Das Dom

Saas Grund - Webcam Hotel Das Dom

Saas Grund - Kreuzboden

Saas Grund - Kreuzboden

Hohsaas

Hohsaas

Furggstalden

Furggstalden

Furggstalden, Saas-Almagell

Furggstalden, Saas-Almagell

Hotel Kristall-Saphir Saas-Almagell VS Schweiz

Hotel Kristall-Saphir Saas-Almagell VS Schweiz

Allalin

Allalin

Heidbodme

Heidbodme

Im Saastal stehen die höchsten Berge der Schweiz für die Gäste Spalier. Saas-Fee, Saas-Grund, Saas-Balen und Saas-Almagell bieten überraschende, genussvolle, sportliche, familienfreundliche und abenteuerliche Ferienerlebnisse. Ein mildes Klima im ewigen Eis sorgt für magische Momente.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

«Dann steht man ganz plötzlich vor einem Anblick, wie er mir nie und nirgends begegnet ist. Man steht am Ende der Welt und zugleich an ihrem Ursprung, an ihrem Anbeginn und in ihrer Mitte.» Mit diesen starken Worten beschrieb der grosse Dramatiker Carl Zuckmayer, der seinen Lebensabend in Saas-Fee verbracht hatte, seine erste Begegnung mit dem Saastal. Das Leuchten des Abendrots über die tief verschneiten Gipfel der höchsten Schweizer Berge ist wahrhaftig ein atemberaubendes Erlebnis. Es ist die imposanteste Naturbühne, die fern jeglicher Vorstellungskraft liegt. Hier quellt erfrischendes Lebensgefühl, neuenglisch «Alpine Wellness». In Saas-Fee und im Saastal vereinen sich Urgewalten und modernste Technik. So führt die Metro Alpin durch den Fels auf den höchst gelegenen Bahnhof Europas auf 3'500 Metern Höhe. Bei guter Sicht sind vom Allalin die Lichter von Mailand zu sehen. Das Saastal verfügt über eine Topinfrastruktur für Familien, Spitzensportler, Genussmenschen, Abenteurer und Erholungssuchende. Dank seiner Südlage scheint an über 300 Tagen im Jahr die Sonne.

Sommer

Im Saastal liegen Wanderern über 350 Kilometer Wege zu Füssen. Das Tal ist Ausgangspunkt für die schönsten Viertausendertouren. Nicht jeder will so hoch hinaus: Abenteuerwald, Klettersteige, Streichelzoo, Biketrails, Hängebrücken, Murmeltiere zum Anfassen Schluchtdurchquerung, Rodelbahn, Themenwege – der Aktivitäten sind keine Grenzen gesetzt. Sommerferien, wie es uns gefällt.

Highlights

  • 3 Weltrekorde
  • Autofreiheit Saas-Fee
  • Saas-Fee/Saastal Familien Willkommen Destination
  • 18 Viertausender
  • 350 km Wanderwegnetz
  • Schneesicherheit Ende Oktober bis Anfangs Mai
  • Authentische Bergdörfer

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Saas-Fee / Saastal

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: