Ascona

Tessin

Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern über Meer am Nordufer des Langensees, dem Lago Maggiore. Ascona ist für die Altstadt, die südländische Seepromenade mit den Strassencafés und das milde Klima berühmt.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

In Asconas altem Ortszentrum Borgo liegt die sehenswerte Kirche San Pietro e Paolo, eine Säulenbasilika aus dem 16. Jahrhundert, deren hoher Glockenturm das Wahrzeichen des Ferienorts ist. Die verzweigten Altstadtgassen münden zur autofreien Seepromenade mit charmevollen Strassencafés.

Oberhalb von Ascona liegt der Monte Verità, der Berg der Wahrheit. Hier gründeten Querdenker zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Kolonie, die Berühmtheiten aus aller Welt anzog. Heute ist der Berg Seminarstätte der Universitäten von Luzern und Zürich, ein Museum zeigt die Geschichte der alternativen Kolonie und ihrer Gründer.

Sommer

Der Ferienort Ascona bietet in unmittelbarer Nachbarschaft zu Locarno einen schönen 18-Loch-Golfplatz, Tennisplätze, elegante Boutiquen für den Einkaufsbummel, ein grosszügiges Strandbad, gehobene Hotels und viele exzellente Restaurants, schöne Spaziergänge im Grünen, Surfen, Segeln und sonstigen Wassersport sowie Schifffahrten auf dem Lago Maggiore. Die herrlich wilde Natur der nahen Tessiner Seitentäler wie Maggiatal und Centovalli bietet viele Ausflugs-, Wander- und Bikemöglichkeiten.

Highlights

  • Altstadt Borgo - schöne Altstadt von Ascona rund um die Kirche San Pietro e Paolo, Kunstmuseum mit Gemälden von Künstlern, die zeitweilig hier lebten (Jawlensky, Werefkin, Klee).
  • Maggiatal - natürliche Flusslandschaft, weite Wanderwege im ursprünglichen Tessiner Seitental mit fast 40 Bergseen und einer reichen Fauna und Flora.
  • Brissago Inseln - sehenswertes Ausflugsziel mit einer beschaulichen Schifffahrt; 1500 Pflanzenarten gedeihen hier dank des südlichen Klimas.
  • Centovalli - zwischen Domodossola und Locarno liegt das bezaubernde Tal der «100 Täler» mit tiefen Schluchten, Wasserfällen, Kastanienwälder und malerische Dörfern, erschlossen durch eine Schmalspurbahn. Bahnverbindung mit Umsteigen nach Brig im Wallis.
  • Ronco sopra Ascona - eine der begehrtesten Lagen über dem Langensee mit bezauberndem Panorama auf See und Berge, ein malerischer Treppenweg über 800 Stufen führt zum Seeufer.

Top Events

  • Festival der Strassenkünstler – Über 100 kostenlose Vorführungen aller Art, angeboten von Künstlern aus der ganzen Welt auf der Piazza und in den Gassen von Ascona (Mai).
  • JazzAscona – Das grösste Hot Jazz Festival Europas. Weltberühmte Artisten treten am traumhaften Seeufer von Ascona auf und zeichnen eine direkte Verbindung mit der Stadt New Orleans auf (Juni-Juli).
  • Musikwochen Ascona – Das renommierteste Musikfestival des Tessins, mit Sinfonie-Konzerten, Kammermusik-Abende und Recitals einzelner Instrumente, in den Kirchen Collegio Papio in Ascona und San Francesco in Locarno (August-Oktober).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: