Toggenburg

Ostschweiz / Liechtenstein

Die Ferienorte Alt St. Johann, Unterwasser und Wildhaus gehören zu den höchstgelegenen Gemeinden im Toggenburg und sind zwischen dem mächtigen Säntismassiv und den sieben Churfirsten eingebettet. Nur eine Stunde vom Flughafen und Zürich entfernt liegt das grösste Wintersportgebiet der Ostschweiz.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Das Toggenburger Ferienparadies lässt Kinderherzen höher schlagen. Wildhaus, Unterwasser und Alt St. Johann sind mit dem Gütesiegel „Familien willkommen“ ausgezeichnet und unternehmen alles, damit sich die grossen und kleinen Gäste so richtig wohl fühlen.

Sommer

Ein dichtes Wanderwegnetz, darunter der mehrtägige Toggenburger Höhenweg über 87 Kilometer von Wildhaus nach Wil und kürzere Themenwege wie der Klangweg, der Thurweg, der Neckiweg oder ein Sagenweg animieren ebenso wie die Nordic Walking Routen dazu, das Toggenburg zu Fuss zu entdecken. Ein Barfuss-Rundgang auf dem Moorlehrpfad um das Hochmoor Rietbach bei Krummenau mit seltenen Pflanzen ist Balsam für Körper und Seele. Die hügelige Topographie lockt auch Mountainbiker auf den Plan. Für sie gibt es 18 ausgeschilderte Routen, zwischen 13 und 44 Kilometer lang. Zahlreiche Bergseen (Gräppelensee, Schönenbodensee, Schwendiseen) laden zum Baden ein.

Highlights

  • Klangweg von Alt St. Johann nach Unterwasser - originelle Klangstationen mit «Felstönen» und «Klangmühlen» laden zum Experimentieren und Spielen mit Geräuschen, Klängen und der eigenen Stimme ein.
  • Toggenburger Sagenweg von Alt St. Johann bis Alp Sellamatt - abwechslungsreiche Wanderung mit eindrücklichen Sagen, auch im Winter begehbar.
  • Thurwasserfälle bei Unterwasser - beeindruckendes Naturschauspiel, wenn die Säntisthur in zwei hohen Fällen über die Felsen sprudelt.
  • Chäserrugg - Aussichts- und Skiberg im oberen Toggenburg (2263m) bei Unterwasser mit schönem Panorama.
  • Hobby-Eisenbahnanlage in Lichtensteig - Europas grösste Hobby-Eisenbahnanlage in Spur 0 auf einer Fläche von 500m2.
  • Säntis - mit 2501m höchster Berg im Alpstein und schönster Aussichtsberg der Ostschweiz zwischen Toggenburg, Rheintal und Bodensee.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: