Wil

Ostschweiz / Liechtenstein

Wil - Kultur erleben, Einkaufen geniessen, erfolgreich tagen.

Die um 1200 von den Grafen von Toggenburg gegründete Stadt Wil ist heute das wirtschaftliche Zentrum der Region Toggenburg/Fürstenland.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Die Wiler Altstadt gilt als die besterhaltene der Ostschweiz: Pittoreske Riegelhäuser, romantische Arkaden und malerische Gassen und Plätze strahlen einen einzigartigen Charme aus. Im altehrwürdigen "Hof zu Wil" residierten während über fünf Jahrhunderten die St.Galler Fürstäbte. Direkt angrenzend an die verkehrsberuhigte Altstadt liegt die grosszügige Fussgängerzone, eine einmalige Flaniermeile mit attraktiven Ladengeschäften.

Das vielfältige Kulturleben und die gepflegte Gastronomie machen Wil auch zur kulturellen Metropole der Region. Und die Stadt ist idealer Ausgangspunkt für vielfältige Ausflüge: In einer halben Stunde ist man in den Bergen, am Bodensee, in St.Gallen oder in Zürich.

Top Events

Erreichbarkeit:

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Intercity-Halt der Bahnlinie Zürich - St.Gallen
  • von Luzern via Rapperswil / Wattwil
  • von Konstanz via Weinfelden mit Mittelthurgaubahn.
  • von Frauenfeld mit der Frauenfeld-Wil-Bahn.

mit Auto:
Autobahn A1: Ausfahrt Wil (Nr. 77), ab Zürich ca. 40 Min. / ab St.Gallen ca. 20 Min.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: