Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch

Naters

Eigernordwand - Hotel Bel-Air Eden Grindelwald

Eigernordwand - Hotel Bel-Air Eden Grindelwald

Wurzenbord

Wurzenbord

Wiler

Wiler

Scout Center

Scout Center

Autoverlad Lötschberg, Kandersteg

Autoverlad Lötschberg, Kandersteg

Aussicht vonTerrasse Hotel Bellevue Mürren

Aussicht vonTerrasse Hotel Bellevue Mürren

Eiger Mönch Silberhorn vom Hotel Edelweiss*** in Mürren aus gesehen

Eiger Mönch Silberhorn vom Hotel Edelweiss*** in Mürren aus gesehen

Bahnhof kleine Scheidegg

Bahnhof kleine Scheidegg

Aletsch Arena - Fiescheralp

Aletsch Arena - Fiescheralp

Aletsch Arena - Fiesch - Eggishorn

Aletsch Arena - Fiesch - Eggishorn

Aletsch Arena - Talegga

Aletsch Arena - Talegga

Aletsch Arena - Fiescherhorn

Aletsch Arena - Fiescherhorn

Aletsch Arena - Eggishorn Konkordiaplatz

Aletsch Arena - Eggishorn Konkordiaplatz

Aletsch Arena - Fiescheralp Skigebiet

Aletsch Arena - Fiescheralp Skigebiet

Aletsch Arena - Talegga II

Aletsch Arena - Talegga II

Aletsch Arena - Fiescheralp Piste

Aletsch Arena - Fiescheralp Piste

Aletsch Arena - Fiescheralp II

Aletsch Arena - Fiescheralp II

Fiesch - Bergstation Eggishorn

Fiesch - Bergstation Eggishorn

Aletsch Arena - Fieschergletscher

Aletsch Arena - Fieschergletscher

Aletsch Arena - Riederfurka Dorf von SB Riederfurka Bergstation

Aletsch Arena - Riederfurka Dorf von SB Riederfurka Bergstation

Aletsch Arena - Riederalp Aletschgletscher

Aletsch Arena - Riederalp Aletschgletscher

Aletsch Arena - Riederalp Dorf

Aletsch Arena - Riederalp Dorf

Riederalp

Riederalp

Aletsch Arena - Berghotel Riederfurka

Aletsch Arena - Berghotel Riederfurka

Belalp - Blatten - Brig

Belalp - Blatten - Brig

Aletsch Arena - Imkerei Furrer

Aletsch Arena - Imkerei Furrer

Bern, Innertkirchen, Grimsel

Bern, Innertkirchen, Grimsel

Bern, Innertkirchen, Kreuzung

Bern, Innertkirchen, Kreuzung

Bern, Innertkirchen, Aareschlucht

Bern, Innertkirchen, Aareschlucht

Air Zermatt - Station Raron - Richtung Sion

Air Zermatt - Station Raron - Richtung Sion

Helikopter Basis in Raron

Helikopter Basis in Raron

Raron. Blick auf die Burgkirche. (Live Wetter)

Raron. Blick auf die Burgkirche. (Live Wetter)

Autoverlad BLS in Goppenstein

Autoverlad BLS in Goppenstein

Belalp Aletschbord auf den grossen Aletschgletscher

Belalp Aletschbord auf den grossen Aletschgletscher

So viel Einzigartigkeit auf einem Fleck: Das Gebiet Jungfrau-Aletsch wurde 2001 zum ersten alpinen UNESCO Weltnaturerbe gekürt.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch steht für die wunderbaren Naturschönheiten der Alpen. Das Zentrum bildet das gewaltige Felsmassiv von Eiger, Mönch und Jungfrau mit der Gletscherlandschaft rund um den Grossen Aletschgletscher. An den Südhängen des Bietschhorns geht die hochalpine Szenerie über die verschiedenen Vegetationsstufen sanft in eine Felsensteppe mit mediterranem Charakter über.

Der Aletschgletscher, mit 23 Kilometern Länge der längste Gletscher der Alpen, lässt sich gefahrlos auf einer geführten Tour oder vom Jungfraujoch aus erleben. Schon der kürzeste Weg vermittelt in wenigen Stunden die ganze Faszination der Eiswelt. Das Gletscherspektakel vom Logenplatz aus bietet eine Wanderung durch den lichten Aletschwald, in dem die ältesten Arven der Schweiz wachsen.

An der Südabdachung herrschen ganz andere klimatische Bedingungen als in den Gipfel- und Gletscherregionen. Trockenheit und starke Sonneneinstrahlung verleihen der Landschaft ein mediterranes Gepräge. Lötschen-, Joli-, Bietsch-, Baltschieder- und Gredetschtal haben ihre Ursprünglichkeit weitgehend bewahren können. Abseits der grossen Touristenströme finden sich Stille und Beschaulichkeit entlang der Bergbäche und Suonen.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: