Lavin – Guarda – Bos-cha – Ardez

Lavin

Diavolezza - Piz Palü

Diavolezza - Piz Palü

Pontresina Hotel Walther

Pontresina Hotel Walther

Grand Hotel Kronenhof, Pontresina

Grand Hotel Kronenhof, Pontresina

Alp Languard

Alp Languard

Engadin St. Moritz - Pontresina Hotel Saratz

Engadin St. Moritz - Pontresina Hotel Saratz

Diavolezza III

Diavolezza III

Hotel Walther

Hotel Walther

Diavolezza II

Diavolezza II

Diavolezza I

Diavolezza I

Engadin St. Moritz - Pontresina - Ausblick Restaurant Languard

Engadin St. Moritz - Pontresina - Ausblick Restaurant Languard

Engadin St. Moritz - Pontresina Eiskletter-Schlucht

Engadin St. Moritz - Pontresina Eiskletter-Schlucht

Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina, Graubünden, Schweiz

Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina, Graubünden, Schweiz

Camping Plauns Pontresina

Camping Plauns Pontresina

Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Bergün - Schneesportgebiet Darlux

Bergün - Schneesportgebiet Darlux

Bergün - Schweiz, Graubünden

Bergün - Schweiz, Graubünden

Blick auf das Dorf und die Albulalinie

Blick auf das Dorf und die Albulalinie

Bahnhof Bergün

Bahnhof Bergün

Bergün Dorf

Bergün Dorf

Trais Fluors

Trais Fluors

St. Moritz - Muottas Muragl

St. Moritz - Muottas Muragl

Flughafen Oberengadin, Richtung Ost

Flughafen Oberengadin, Richtung Ost

Muottas Muragl

Muottas Muragl

Flughafen Oberengadin, Richtung West

Flughafen Oberengadin, Richtung West

Samedan

Samedan

Stierva

Stierva

Bahnhof Filisur

Bahnhof Filisur

Miralago

Miralago

Kreisviadukt Brusio

Kreisviadukt Brusio

Le Prese (GR)

Le Prese (GR)

Baldegg im Luzerner Seetal, Seesicht (6283, Switzerland)

Baldegg im Luzerner Seetal, Seesicht (6283, Switzerland)

Passo del Bernina

Passo del Bernina

Passo Bernina

Passo Bernina

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Unterengadiner Wanderung auf der Sonnenseite des Tales entlang der alten Strasse von Lavin über die Terrasse von Guarda und Bos-cha nach Ardez. Man beobachtet eine reiche Vegetation und ihre Anpassung an Trockenstandorte; eine Besonderheit: die Jupiterlichtnelke. Auffallend sind auch die Hecken mit vielen Rosen und anderen wärmeliebenden Arten.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: