Jean Villard Gilles

Saint-Saphorin

Vevey: Quai Maria-Belgia

Vevey: Quai Maria-Belgia

Vevey: Hôtel des Trois Couronnes

Vevey: Hôtel des Trois Couronnes

Vevey: Place du Marché

Vevey: Place du Marché

Vevey: Musée - de l'appareil photographique

Vevey: Musée - de l'appareil photographique

Mont-Pelerin: Mont Pélerin - Le Léman et le Chablais

Mont-Pelerin: Mont Pélerin - Le Léman et le Chablais

Cully: Genève - Blick richtung Montreux und Martiny

Cully: Genève - Blick richtung Montreux und Martiny

Epesses

Epesses

Rivaz

Rivaz

Puidoux: Golf de Lavaux

Puidoux: Golf de Lavaux

Montpreveyres › Ost: Vue sur les montagnes depuis

Montpreveyres › Ost: Vue sur les montagnes depuis

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Schweizer Chansonnier und Dichter (1895 – 1982), geboren in Montreux. Jean Villard Gilles versuchte sich in jungen Jahren in Paris am Theater und dann am Variététheater. Als Autor des Gedichts "La Venoge" und zahlreicher Lieder wurde er eine bekannte Persönlichkeit in der Genferseeregion. Die Winzer von St-Saphorin haben zu seinem Andenken einen kleinen Weingarten angelegt.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: