Die Felsensteppen

Pfynwald

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die felsigen Walliser Südhänge und die Ebene des Pfynwaldes bieten im Mai und Juni ein unvergessliches Schauspiel: das goldene Pfriemengras, das sich sanft im Wind wiegt und der aus der vielseitigen Flora entstandene Insektenreichtum – ein Paradies für Feldheuschrecken, wilde Bienen, Gottesanbeterinnen, Salamander-Eidechsen... und Naturliebhaber.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: