Herdenschutzzentrum

Gampel

Gemmipass: Aire de jeux

Gemmipass: Aire de jeux

Leukerbad › Süd: Torrent Rinderhütte: Panorama

Leukerbad › Süd: Torrent Rinderhütte: Panorama

Leukerbad › Nord-Ost

Leukerbad › Nord-Ost

Leukerbad › Süd-Ost: Torrent Schwalbennest

Leukerbad › Süd-Ost: Torrent Schwalbennest

Leukerbad: Bodmen

Leukerbad: Bodmen

Leukerbad › Nord-West: Leukerbad Therme

Leukerbad › Nord-West: Leukerbad Therme

Leukerbad: Rhonetal: Torrent Richtung Unterwallis

Leukerbad: Rhonetal: Torrent Richtung Unterwallis

Gemmipass: Richtung Alpensüdkamm - Leukerbad

Gemmipass: Richtung Alpensüdkamm - Leukerbad

Leukerbad › Nord-West: Torrent

Leukerbad › Nord-West: Torrent

Leukerbad: Burgerbad

Leukerbad: Burgerbad

Salgesch › Ost

Salgesch › Ost

Albinen: Dorf

Albinen: Dorf

Albinen: Rhonetal

Albinen: Rhonetal

Albinen

Albinen

Jeizinen: Dorf

Jeizinen: Dorf

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Wallis konnte 1998 als einer der ersten Kantone wieder Wolfvorkommen vorweisen. Doch mit ihm häuften sich die Schäden unter den Nutztieren und der Zorn der Schafhirten. Walter Hildbrand hat sich diesem Problem angenommen und in Jeizinen ein Herdenschutzzentrum aufgebaut. Hier findet man die berühmten Schutzhunde und sogar Esel welche ihm helfen, seine Schafe zu beschützen.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: