Naturschutzgebiet "Vanil Noir"

Charmey

Funiculaire des Avants-Sonloup

Funiculaire des Avants-Sonloup

Les Pléiades 2

Les Pléiades 2

Vue sur le Pic Chaussy et Praz Cornet

Vue sur le Pic Chaussy et Praz Cornet

Sommet de la Braye

Sommet de la Braye

Jaunpass

Jaunpass

aérodrome gruyère nord

aérodrome gruyère nord

aerodrome-gruyere sud

aerodrome-gruyere sud

Swisshelicopter - Epagny - Gruyère

Swisshelicopter - Epagny - Gruyère

Lac de Gruyère

Lac de Gruyère

Centre station Les Mosses

Centre station Les Mosses

Vue sur les Ormonts et pistes des Mosses

Vue sur les Ormonts et pistes des Mosses

La Drosera au Col des Mosses

La Drosera au Col des Mosses

Les Mosses - Vue sur le Pic Chaussy

Les Mosses - Vue sur le Pic Chaussy

Rougemont - Videmanette

Rougemont - Videmanette

La Videmanette

La Videmanette

Charmey SUD

Charmey SUD

Charmey - Vounetz

Charmey - Vounetz

Charmey

Charmey

Moléson - Village

Moléson - Village

Moléson - Sommet

Moléson - Sommet

Moléson - Plan Francey

Moléson - Plan Francey

Rochers de Naye

Rochers de Naye

Les Rocher-de-Naye (Est)

Les Rocher-de-Naye (Est)

Les Rochers-de-Naye restaurant Plein Roc

Les Rochers-de-Naye restaurant Plein Roc

Das Gebiet Vanil Noir ist eine voralpine Landschaft von besonderer Schönheit, die eine äusserst vielfältige Tier- und Pflanzenwelt beheimatet. Die Region ist zu Recht im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung eingetragen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Hier gibt es grössere Steinbock- und Gämsenpopulationen. Das Vallon des Morteys zeichnet sich aber auch durch seltene Pflanzenarten aus (Alpen-Betonie, Spitzorchis, Alpen-Lein, Alpen-Schuppenkopf und Berg-Drachenkopf). Das Naturschutzgebiet liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Charmey und Grandvillard und umfasst eine Fläche von 15km² mit den Tälern von Bounavaux und Morteys.

Wandern, Velofahren und Biken



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: