Rheinwaldhorn (Adula)

Blenio

Centro Gioventù e Sport Olivone

Centro Gioventù e Sport Olivone

Disentis - Lai Alv

Disentis - Lai Alv

Eglise

Eglise

Disentis dir. nord

Disentis dir. nord

Disentis

Disentis

Gendusas

Gendusas

Dachberg

Dachberg

Splügen - historischer Dorfkern

Splügen - historischer Dorfkern

Splügen Tanatzhöhe Skigebiet

Splügen Tanatzhöhe Skigebiet

San Bernardino Villaggio

San Bernardino Villaggio

Pian San Giacomo

Pian San Giacomo

San Bernardino

San Bernardino

Rambött Blenio

Rambött Blenio

Campo Blenio

Campo Blenio

Val Colla Lugano Ticino

Val Colla Lugano Ticino

Lugano San Salvatore

Lugano San Salvatore

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Rheinwaldhorn (auch Rheinwaldspitze) oder Adula ist mit 3'402m der höchste Berg der Adula-Alpen. Der Gipfel befindet sich auf der Grenze der Kantone Tessin und Graubünden in den Lepontinischen Alpen. Mit der Besteigung des Gipfels im Juni 1789 gelang Pater Placidus a Spescha aus dem Kloster Disentis eine der ersten Besteigungen eines über 3000 Meter hohen Berges in den Alpen.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: