Tobleroneweg - Vom Jura bis an den Genfersee in intakter Natur

Nyon

Vaulion: Téléski Dent-de

Vaulion: Téléski Dent-de

Le Chenit: Le Sentier 1015m

Le Chenit: Le Sentier 1015m

Le Sentier: Hôtel-Restaurant 'Bellevue le Rocheray'

Le Sentier: Hôtel-Restaurant 'Bellevue le Rocheray'

Saint-Cergue: Basseruche

Saint-Cergue: Basseruche

Saint-Cergue: Great view of Lake Leman from St. Cerge (Mt. Blanc on left)

Saint-Cergue: Great view of Lake Leman from St. Cerge (Mt. Blanc on left)

Saint-Cergue: La Dôle summit

Saint-Cergue: La Dôle summit

Saint-Cergue: From Dôle Mt. to West

Saint-Cergue: From Dôle Mt. to West

Saint-Cergue: La Glutte

Saint-Cergue: La Glutte

Saint-Cergue: La Trélasse

Saint-Cergue: La Trélasse

Château de Bonmont: Dole

Château de Bonmont: Dole

Château de Bonmont: Dole

Château de Bonmont: Dole

Château de Bonmont: Dole

Château de Bonmont: Dole

Le Brassus: Col du Marchairuz 1449m

Le Brassus: Col du Marchairuz 1449m

Le Brassus: 1033m

Le Brassus: 1033m

La Cure: St-Cergue - La Givrine

La Cure: St-Cergue - La Givrine

Le Pont: Vallée de Joux - Le lac de Joux

Le Pont: Vallée de Joux - Le lac de Joux

Der Wanderweg entlang der ber��hmten "Toblerone-Linie" f��hrt an einer Reihe von unber��hrten Natursch��nheiten vorbei. Als Bindeglied zwischen dem Jura und dem Genferseegebiet vereint der Toblerone-Pfad Geschichte, Natur, Kulturerbe und vielerlei Entdeckungsm��glichkeiten. Es lohnt sich!

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung

Beschreibung

Der Toblerone-Pfad durchl��uft auf rund 15 Kilometern verschiedene Naturschutzgebiete von kantonaler oder sogar nationaler Bedeutung. Die milit��rischen Sperren entlang des Wegs wurden vom Kanton Waadt unter Denkmalschutz gestellt. Der Weg ist so angelegt, dass er auf weiten Strecken an Bachufern vorbei f��hrt, die praktisch auf ihrer ganzen L��nge von urspr��nglichen W��ldern ges��umt sind. Der Pfad durchquert auch den herrlichen Golfplatz von Gland, eine gesch��tzte Biosph��re. Dieser Teil des Wegs ist rollstuhlg��ngig, ebenso die Villa Rose und der Uferbereich (Wasserzugang). Informationstafeln erkl��ren auf spielerische Weise die Rolle des Waldes und die Eigenheiten der B��ume und machen Angaben zur Geschichte dieser strategischen Verteidigungslinie.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: