Gletscherweg Morteratsch

Pontresina

Gletscherwanderweg

Gletscherwanderweg

Gletscherwanderung

Gletscherwanderung

Gletscherweg

Gletscherweg

Gletscherwanderweg

Gletscherwanderweg

Gletscherträne

Gletscherträne

Gletscherweg

Gletscherweg

Gletscherwanderweg

Gletscherwanderweg

Gletscherwanderweg

Gletscherwanderweg

Gletscherwanderung

Gletscherwanderung

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Alp Languard

Pontresina: Alp Languard

Pontresina: Engadin St. Moritz - Ausblick Restaurant Languard

Pontresina: Engadin St. Moritz - Ausblick Restaurant Languard

Berninahäuser: Diavolezza III

Berninahäuser: Diavolezza III

Berninahäuser: Diavolezza - Piz Palü

Berninahäuser: Diavolezza - Piz Palü

Pontresina: Engadin St. Moritz - Hotel Saratz

Pontresina: Engadin St. Moritz - Hotel Saratz

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Berninahäuser: Diavolezza II

Berninahäuser: Diavolezza II

Berninahäuser: Diavolezza I

Berninahäuser: Diavolezza I

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina

Pontresina: Grand Hotel Kronenhof

Pontresina: Grand Hotel Kronenhof

Die Wanderung von der RhB-Station Morteratsch bei Pontresina zum Ende des Morteratsch-Gletschers ist ein kurzer Weg, der durch Jahrtausende der Erdgeschichte führt. Bereits nach knapp 50 Gehminuten ab dem Bahnhof Morteratsch erblickt man das Ziel: den milchigen Gletschersee und die gigantische Eiszunge.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Wie gewaltige Zungen schieben sich der Pers-Gletscher und der Morteratsch-Gletscher von den mit Schnee bedeckten Gipfeln des Piz Palü und Piz Bernina Richtung Pontresina. Bei der Isla Persa zwischen den beiden Eisströmen vereinigen sich die Gletscherarme zur Gletscherzunge, die nach knapp zwei Kilometern endet. Vor 120 Jahren reichte der Morteratsch-Gletscher noch fast zwei Kilometer weiter ins Tal. Ein Lehrpfad informiert über das Zurückweichen des Gletschers und über das geheimnisvolle Leben in seinem Vorfeld.

Der Gletscherlehrpfad beginnt beim Hotel Restaurant Morteratsch und führt zum Morteratsch Gletscher. 16 Haltepunkte entlang dem Gletschervorfeld säumen den Pfad.

Informationen

«Bernina-Glaciers-App» auf Smartphone laden und der eindrücklichen Landschaft fesselnde Audiotexte hören.

Kinder zwischen 5 und 12 Jahre erfahren mehr und können Aufgaben lösen mit dem Kunderbuch «Sabi» und dem Mini-Buch, das bei Hotels und der Tourist Information Pontresina erhältlich ist.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: