Rindfleisch von der Eringer Kuh

Val d'Hérens

Arolla: Mont-Collon

Arolla: Mont-Collon

Arolla: Hôtel Kurhaus

Arolla: Hôtel Kurhaus

Arolla: Hotel Kurhaus

Arolla: Hotel Kurhaus

Arolla: Tsarmine

Arolla: Tsarmine

Arolla

Arolla

Arolla: Pigne

Arolla: Pigne

Thyon: Les Masses

Thyon: Les Masses

Thyon: Dent Blanche et Matterhorn

Thyon: Dent Blanche et Matterhorn

Thyon: Mont-Blanc et Grande Dixence

Thyon: Mont-Blanc et Grande Dixence

Thyon: Les Collons

Thyon: Les Collons

Thyon: Snowpark Centralpark

Thyon: Snowpark Centralpark

Thyon: Veysonnaz, station supérieure de la télécabine

Thyon: Veysonnaz, station supérieure de la télécabine

Evolène: Dent Blanche

Evolène: Dent Blanche

Evolène: Agence Evolena Sàrl - Evolène, Village - Dent Blanche

Evolène: Agence Evolena Sàrl - Evolène, Village - Dent Blanche

Vercorin: Creux du Lavioz

Vercorin: Creux du Lavioz

Vercorin

Vercorin

Vercorin: Village - Val d'Anniviers

Vercorin: Village - Val d'Anniviers

Dailley: Nax

Dailley: Nax

Crêt du Midi

Crêt du Midi

Mase: le Trappeur

Mase: le Trappeur

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Eringer Fleisch gilt als Delikatesse, insbesondere das Trockenfleisch. Fast ganzjährig werden die Walliser Kampfkühe auf den Almen gehalten und haben so immer Zugang zu den würzigen Berggräsern. Im Wallis vereinigten sich Eringerzüchter, Metzger und Wirte zu einer Organisation, die die Förderung der lokalen Rindfleischproduktion zum Ziel hat. Qualität, Geschmack und Echtheit sind garantiert.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: