Der Mittelpunkt der Schweiz

Sachseln - Älggialp

Wussten Sie, wo genau sich der Mittelpunkt der Schweiz befindet? Nahe einer hübschen, kleinen Alp im Kleinen Melchtal, Kanton Obwalden.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

  • E-Mail
  • Print
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Zu seinem 150. Geburtstag (1988) berechnete das Bundesamt für Landestopografie swisstopo aus den eben erst digitalisierten Schweizer Landesgrenzen den Flächenschwerpunkt des Landes. Würde man eine Schweizerkarte auf Karton aufkleben und entlang der Landesgrenze ausschneiden, so wäre sie dort auf einer Nadelspitze im Gleichgewicht. Die genauen WGS84 Koordinaten lauten 46° 48' 4" N, 8° 13' 36" E.

In Wirklichkeit liegt dieser Punkt oberhalb einer Felswand westlich von Chli Älggi (Gemeinde Sachseln, Kanton Obwalden). Deshalb wurde er um 500m nach Südosten verschoben, an einen gut zugänglichen, landschaftlich äusserst attraktiven Ort. Der Punkt ist heute im Gelände gut markiert.

Für einen Spaziergang mit der Familie, für eine Schulreise oder für eine Wanderung mit dem Verein eignet sich die Älggialp ganz besonders. Auf 1650m locken Wiesen und Weiden, Tannen und Felsen, das Berggasthaus, der 200m höher gelegene Seefeldsee, der sich wunderbar zum Fischen eignet und diverse kleine Wasserfälle. Diese sind je nach Wetter bereits bei der Anfahrt auf die Älggialp zu bestaunen. Kurz vor dem Ziel entzückt dann der eindrückliche Älggifall.

Informationen

Anreise

Die Älggialp ist via Sachseln (Obwalden) mit dem Auto, zu Fuss oder mit dem Mountain-Bike erreichbar, an Wochenenden und Feiertagen ist die schmale Bergstrasse nur abwechselnd berg- bzw. talwärts zu befahren.

Besonders aussichtsreich ist die Bergwanderung von der Melchsee-Frutt aus.



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: