Saastal-Linien: Mattmark-Linie

Saas-Grund–Saas-Almagell–Mattmark

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Mattmark-Linie führt Sie ab Saas-Grund via Saas-Almagell zum Staudamm Mattmark. Saas-Grund bietet zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Freizeitangebot (PostAuto-Haltestelle Saas-Grund, Post). Wandern Sie von hier aus ins Saastal, zum Beispiel auf den Saaser Höhenwegen nach Gspon und Almagelleralp, oder auf der Alpenblumen-Promenade mit 240 verschiedenen Blumenarten.

Entdecken Sie mit der ganzen Familie auf dem Kreuzboden den wunderschönen Kreuzbodensee und den Spielplatz «Hohsi-Land» mit seinem Kleintierzoo.

Das Skigebiet Hohsaas (3100 m ü.M.) bietet Ihnen einen atemberaubenden Ausblick auf alle 18 umliegenden Viertausender und ist dank anspruchsvollen Gletscherpisten auch für geübtere Wintersportler interessant. Das urchige Dorf Saas-Almagell am Ende des Saastals bietet Feriengästen ein idyllisches Ambiente (PostAuto-Haltestelle Saas-Almagell, Post). Folgen Sie dem Erlebnisweg Almagellerhorn, der Sie über Hängebrücken und gut gesicherte Felspassagen bis nach Saas-Grund führt.

Ebenfalls einen Ausflug wert ist der grösste Naturstaudamm Europas, der Mattmark-Staudamm (PostAuto-Haltestelle Mattmark). Umwandern Sie den Stausee, besuchen Sie an einem Dienstag das Kraftwerk Zermeiggern und geniessen Sie die wunderbare Aussicht bis zum Bietschhorn. Wissenswertes erfahren Sie auf den Informationstafeln auf dem Staudamm und in der Ausstellung im Restaurant Mattmark. Von hier aus können Sie auch zu zahlreichen Hochgebirgstouren starten, zum Beispiel nach Italien über den Monte-Moro- oder den Antronapass.

Weitere wertvolle Informationen zu den PostAuto-Freizeitlinien und vielseitiges Bild- und Filmmaterial unter dem unten angegebenen Link von PostAuto.

Informationen

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: