Ruine Neu-Falkenstein

St. Wolfgang

Nordöstlich von Balsthal thront die Ruine Neu-Falkenstein, erbaut durch die Bechburger im 12. Jahrhundert.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Umbauten erfolgten vor allem nach dem grossen Erdbeben von 1356. Das Jahr 1798 brachte dem stolzen Schloss den Untergang durch Brandstiftung. Heute ist Neu-Falkenstein eine Stätte von nationaler Bedeutung; sie ist öffentlich zugänglich und kann für Ferienlager oder Anlässe gemietet werden.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: