Schloss Wildegg – Das barocke Schloss- und Gartenerlebnis

Wildegg

Das von Gärten, Weiden und Rebland umgebene Schloss wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts von den Habsburgern gegründet. Während elf Generationen war Schloss Wildegg im Besitz der Familie Effinger. In dieser Zeit wurde das Schloss mehrmals ausgebaut.

Group Activities

Sprache:
de, fr, en

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
1 - 25

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Sommer

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Besucher erfahren heute einen authentischen Erlebnisort mit historischer Garten- und Wohnkultur. Die Wohn- und Arbeitsräume des Schlosses sind original eingerichtet. Sie zeigen die gehobene Lebenskultur und den erlesenen Geschmack der Familie Effinger. Die Besucher finden Möbel und Gemälde, Öfen und bemalte Tapeten, Uhren und Lampen, Porzellangeschirr und Waffen aus verschiedenen Epochen, stets das Feinste vom Feinsten.


Die Gartenanlagen sind im jahreszeitlichen Wechsel eine Oase der Ruhe und laden zum Flanieren, Reichen und Staunen ein. Der Nutz- und Lustgarten des Schlosses ist ein Schaufenster für seltene Garten- und Ackerpflanzen sowie Beerensorten von ProSpecieRara. Im Rosengarten blühen historische sowie zahlreiche Sorten verschiedenster Edelrosen.
Das Schlossbistro bietet den Besuchern zahlreiche einfache Verpflegungsmöglichkeiten an.

Für Kinder gibt es in der Schlossscheune zahlreiche Spielmöglichkeiten. Einen Schlossbesuch der anderen Art bietet der Trail Wildegg von Schlossfoxtrail. Die Besucher lösen witzige Rätsel, entziffern geheime Botschaften und spüren die richtige Fährte in einzigartiger Kulisse auf.

Räumlichkeiten mieten: Ja
Kapazität: Bis 200 Personen (Apéro)
Verpflegungsmöglichkeit: Ja
Mehr Informationen

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: