Schokoladen-Pavés

Für 1 Form von 15 × 15 cm
Ergibt ca. 30 Stück
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + mindestens 6 Stunden fest werden lassen

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
1 Schokolade brechen. Zusammen mit der Butter im heissen Wasserbad schmelzen. Eigelb und Zucker mit dem Handmixer mindestens 10 Minuten zu einer hellen, dicken Masse aufschlagen. Flüssige Schokoladenbutter sorgfältig unterziehen. Mit Cognac oder Orangensaft aromatisieren.

2 Rahm steif schlagen und unterziehen. Form mit Klarsichtfolie auskleiden. Masse hineingiessen und im Kühlschrank mindestens 6 Stunden fest werden lassen.

3 Vor dem Servieren aus der Form nehmen. Mit einem nassen, in heisses Wasser getauchten Messer in 2,5 cm grosse Quadrate schneiden. Mit Kakaopulver bestäuben. Bis zum Servieren auf jeden Fall kühl aufbewahren.

Tipp Die Pavés können auch in Pralinéförmchen serviert werden.

Informationen

300 g extra dunkle Zartbitter- Schokolade, 78 % Kakao
90 g Butter
3 Eigelb
50 g Zucker
1–2 EL Cognac oder Orangensaft
2 dl Rahm
Kakaopulver zum Bestäuben

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: