Läderach Schoggi Erlebnis

Bilten

Der Weg hochwertiger Schokolade beginnt im Urwald, bevor er genussvoll in unserem Mund endet. Aber wie entstehen aus der bitteren Kakaobohne die süssen Kunstwerke von Läderach?

Gruppen Aktivitäten

Sprache:
de, en

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
1 - 60

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Auf dem Schoggi-Erlebnis Rundgang erhalten Sie einen interessanten Einblick in die Welt feinster Läderach Schokolade. Entdecken Sie, woher unsere Kakaobohnen kommen und wie in Bilten unsere Schokoladenmasse hergestellt wird. Der Rundgang startet im Regenwald und wird mit dem Genussweg abgeschlossen, wo Sie verschiedene Läderach Spezialitäten degustieren können und sehen, wie diese in unserer Manufaktur in Ennenda handwerklich hergestellt werden.

Schoggi-ErlebnisRundgang ohne Führung
Rundgang mit Führung
Dauerca. 30 Minutenca. 1 Stunde
SpracheInfos auf DE & ENDE, auf Anfrage EN
Anmeldung und Termine
Bis 10 Personen ohne Anmeldung, ab 10 Personen auf Anfrage / Tel. +4155 645 77 80Gruppe mit weniger als 10 Personen: Termine gemäss Anmeldetool Gruppe ab 10 Personen: Termine auf Anfrage / Tel. +4155 645 77 80
Gruppengrössemax. 60 PersonenPro Gruppe auf Führung max. 30 Personen, mehrere Gruppen parallel möglich
Was sie erwartet
selbstständiges Entdecken und Erkunden des Rundgangs, Sicht in die Produktionshallen der Fabrik, verschiedene DegustationenFührung mit Erklärungen von der Kakaofrucht bis zur fertigen Schoggikreation, Sicht in die Produktionshallen der Fabrik, verschiedene Degustationen, Läderach Firmengeschichte und Werte, Fragen und Antworten

Eintrittspreisezu bezahlen an der Kasse im Schoggi-Erlebnis (Bar, EC-/Kreditkarte
Erwachsene10 CHF (inkl. 5.- Konsumationsgutschrift)15 CHF (inkl. 5.- Konsumationsgutschrift)
Kinder 8-16 Jahre7.50 CHF (inkl. 5.- Konsumationsgutschrift)10 CHF (inkl. 5.- Konsumationsgutschrift)
Kinder bis 7 JahreGratis (ohne Konsumationsgutschrift)
Gruppenrabattjede 10. Person gratis

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: