Berner Platte: zur Feier des Tages

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Schinken, Speck, Rippli, Gnagi, Markknochen, Sauerkraut, Bohnen, Kartoffeln: Die Berner Platte ist ein Schlemmerberg und eine kulinarische Erfindung, die genau datiert werden kann. Am 5. März 1798 besiegten die Berner die Franzosen bei Neuenegg. Um dies zu feiern, veranstalteten sie ein Festmahl. Jeder brachte mit, was er gerade hatte. Die Berner Platte war geboren – und die gibt es zum Glück noch heute.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: